Aktuelle Pressemitteilungen

Kommunikation/Computer

Tampondruck von Siebdruck Romer - clevere Giveaways für Ihr Unternehmen

Schaffen Sie eine Verbindung: Mit Giveaways erreichen Sie Ihre Kundschaft im Alltag. Die Druckerei Siebdruck Romer klärt auf, was zu beachten ist.

In unserer schnelllebigen Zeit ist es schwer, eine Botschaft in den Köpfen der Kunden festzusetzen. Besonders bei hohem Konkurrenzdruck muss sich ein Unternehmen behaupten. Durch Giveaways sprechen Sie Ihren Kunden direkt im Alltag an - eine Bindung, die bestehen bleibt. Doch welches Giveaway eignet sich für welche Zielgruppe?
Den richtigen Artikel finden
Üblich sind Gegenstände des täglichen Bedarfs, wie etwa Kugelschreiber, Schlüsselanhänger und Feuerzeuge. Diese Giveaways sind zwar nützlich, hinterlassen aber keinen Eindruck. Besser sind Produkte, die in Bezug zu Ihrem Unternehmen stehen. Ein handwerklicher Betrieb verschenkt gebrandete Zollstöcke oder Schraubenzieher. Eine Bäckerei hingegen gestaltet eine Brotdose mit einem ansprechenden Spruch und dem eigenen Logo. Hauptsache das Giveaway bietet einen echten Wiedererkennungswert für den Kunden.
Branden Sie Ihr Giveaway
Damit die Kunden das Giveaway auch langfristig mit Ihrem Unternehmen in Verbindung setzen, branden Sie es mit Ihrem Logo. Hierfür eignet der sogenannte Tampondruck. Der Tampon besteht aus einem hochelastischen Silikonkautschuk. Dieses nimmt die Farbe durch Druck auf und presst sie auf das gewünschte Objekt. Die Druckfläche beträgt maximal 15 x 15 Zentimeter. Der Vorteil des Tampondrucks: Das Verfahren druckt auf unterschiedlichsten Formen. So sind auch gewölbte und runde Produkte kein Problem.
Lassen Sie sich von den Experten beraten
Die Druckerei Siebdruck Romer hat schon viele Giveaway-Projekte umgesetzt. Gerne beraten Sie die Druckprofis zu verschiedenen Druckobjekten und der passenden Drucktechnologie.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.