Aktuelle Pressemitteilungen

Kommunikation/Computer

Die B2B Telemarketing Revolution - Sachbuch erklärt den Weg zu erfolgreichem Telemarketing

"Die B2B Telemarketing Revolution" von Kai Mario Abel

Kai Mario Abel bringt Telemarketern in "Die B2B Telemarketing Revolution" bei, worauf es bei der Neukundengewinnung durch Telemarketing wirklich ankommt.

Telemarketing kann einerseits ein hilfreiches Mittel sein, um viele neue Kunden zu gewinnen. Andererseits steckt das Telemarketing jedoch auch voller Fallen, die dafür sorgen können, dass ein Unternehmen einen schlechten Ruf erhält und Kunden verliert. Viele Unternehmen wissen nicht genau, auf was es bei Telemarketing wirklich ankommt und schaffen es trotz guter Produkte und Dienstleistungen nicht, neue Kunden zu generieren. Kai Mario Abel, der Autor des Buches, ist einer der erfolgreichsten Telemarketer in Deutschland und teilt sein Wissen rund um das erfolgreiche Telemarketing in seinem informativen Ratgeber.

Worauf kommt es bei Telemarketing wirklich an und welche Fehler sollte man auf jeden Fall vermeiden? Genau diese Fragen und viel mehr beantwortet Kai Mario Abel in "Die B2B Telemarketing Revolution" ausführlich. Leser erhalten neue Impulse und provokative Einsichten, welche die Augen für die Geheimnisse des Erfolgs im Telemarketing öffnen. Verkaufsaktivitäten können durch die Tipps und Tricks in diesem Buch effektiv und nachhaltig gesteigert werden.

"Die B2B Telemarketing Revolution" von Kai Mario Abel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5878-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.