Aktuelle Pressemitteilungen

Kommunikation/Computer

Das Internet ohne Schufa Abfrage bekommt wirklich jeder Verbraucher trotz negativer Vorgeschichte

Gibt es das wirklich? Internetanbieter die völlig auf die Abfrage der Schufa verzichten und es Verbrauchern möglich machen das Internet trotz Schufa zu bestellen.

Kommt es zu finanziellen Engpässen oder wurden Schulden nicht beglichen, steht als Folge oft der negative Schufaeintrag im Raum. Dieser betrifft viele Bereiche und wirkt sich unter anderem auch einschneidend auf die Gewährung von Krediten aus. Wer plötzlich nicht mehr der solvente Kunde ist, um den sich die Unternehmen förmlich schlagen, hat mit Schwierigkeiten zu kämpfen und muss auf Vieles verzichten. Dies gilt aber nicht zwingend für einen schnellen Internetzugang, denn Internet ohne Schufa beantragen zu können ist möglich. Wer weiß, dass die vom Anbieter eingeholte Auskunft negativ ausfallen wird, sollte Anträge nur dort stellen, wo das Internet ohne Schufa bereits anderen Verbrauchern bewilligt wurde. Vielleicht ist es ja auch möglich, Hilfestellung bei diesem Personenkreis zu bekommen. Natürlich sollte darauf geachtet werden, dass diese auch kostenlos ausfällt. Sich einmal auf einer entsprechenden Seite in diesem Zusammenhang schlau zu machen, kann schnell dazu führen, doch noch einen guten Internetzugang zu erhalten.

Gänzlich auf diesen zu verzichten, ist nicht empfehlenswert. Schließlich hat sich das Internet im Laufe der Zeit fest in den Alltag der meisten Menschen integriert. Man hat sich eben daran gewöhnt und ohne Internet gestaltet sich das Leben durchaus schwieriger. Das kann die E-Mail betreffen, die man schnell mal privat oder geschäftlich auf den Weg bringen möchte oder aber den Onlineeinkauf, der das eine oder andere Schnäppchen verspricht. Es kann also durchaus viele Vorteile mit sich bringen, Internet ohne Schufa nutzen zu können. Niemand sollte sich daher damit abfinden, auf einen Internetzugang verzichten zu müssen. Es gibt immer eine entsprechende Alternative. Die beste Möglichkeit einen Internetanschluss ohne Schufa zu bekommen bietet der Blog http://www.internet-ohne-schufa.com Dort erfährt man genau welche DSL Internetanbieter einen Internetzugang ohne Schufa anbieten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.