Aktuelle Pressemitteilungen

Kommunikation/Computer

Congstar mit drei neuen Prepaid Tarifen

Quelle: pixabay.com

Der Telekommunikationsanbieter Congstar hat vor kurzem drei neue Prepaid Tarife eingeführt, die eine noch höhere Flexibilität ermöglichen.

Nutzer von Smartphones und Tablets sehen sich einer regelrechten Tarifflut gegenüber, da fällt es nicht immer leicht, einen passenden Tarif zu finden. Der Mobilfunkanbieter Congstar führt nun drei neue Tarife in sein Angebot ein. Diese richten sich speziell an Kunden, die hohen Wert auf maximale Kostenkontrolle legen. Bei den neuen Angeboten handelt es sich um Prepaid Tarife, die sich an Nutzer mit einem eher sporadischen mobilen Surfverhalten wenden.

Die Tarife im Überblick:
Der preiswerte Einsteiger Tarif ist der Congstar Prepaid Smart S. Die monatliche Nutzungsgebühr beläuft sich auf 6,99 Euro. Der Preis enthält 50 Freiminuten, 50 SMS und ein Surfvolumen von 100 MB über einen Nutzungszeitraum von 30 Tagen. Die enthaltenen Freieinheiten gelten in allen deutschen Netzen. Wenn Ihnen der Smart S Tarif nicht ausreicht, bietet Ihnen Congstar den Prepaid Smart M Tarif. Dieser beinhaltet das doppelte inklusiv Kontingent also 100 Freiminuten, 100 SMS und ein Surfvolumen von 200 MB. Für den teureren der beiden Prepaid Tarife berechnet der Mobilfunkanbieter Congstar 9,99 Euro pro Monat.
Sobald der Nutzer das enthaltene Datenvolumen überschreitet, wird die Surfgeschwindigkeit von HSDPA typischen 7,2 Mbit/s auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt. Für Telefonate oder SMS, die über das Kontingent hinaus gehen, berechnet der Anbieter 9 Cent pro Minute und SMS.

Angebot speziell für Tablets:
Während es für Smartphones zahlreiche Prepaid Tarife gibt, ist die Auswahl an Prepaid Angeboten speziell für Tablets eher gering. Wenn Sie der Besitzer eines Tablets sind, welches mobiles Internet unterstützt, können Sie auf die Prepaid SIM-Karte von Congstar zurückgreifen. Diese ist zu einem Preis von einmaligen 9,99 Euro erhältlich und beinhaltet ein Startguthaben von 10 Euro. Standardmäßig sieht der Anbieter hier eine Tagesgebühr vor. So lässt sich das mobile Internet auf dem Tabletcomputer für 2,49 Euro für 24 Stunden nutzen.

Die Vorteile von Prepaid Angeboten liegen in der maximalen Flexibilität. So haben Sie als Kunde die Möglichkeit bestimmte Angebote flexibel zu- und abzubuchen und gehen dabei keine vertraglichen Verpflichtungen ein. Prepaid Tarife werden meist in Zeiträumen von 30 Tagen abgerechnet. Wenn ein Angebot nicht mehr gewünscht wird, können Sie entweder auf eine erneute Aufladung des Guthabens verzichten, oder zusätzlich gebuchte Angebote frühzeitig deaktivieren.

Die neuen Congstar Prepaid Tarife richten sich dabei hauptsächlich an Kunden die ihr Smartphone verhältnismäßig wenig nutzen. Die Kombination aus guter D-Netz Qualität und einem günstigen Preis machen diese Tarife für den Kunden attraktiv.

Eine Übersicht von Prepaid Tarifen finden Sie beim Prepaid Testsieger unter:
http://www.prepaid-testsieger.de

Vergleichen Sie hier ohne Risiko und finden Sie Ihren individuellen Tarif!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.