Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Wedding-to-go in Salzburg - so heiratet man heute!

Heiraten in Salzburg, Copyright: fotolia

Unkompliziert, rasch, symbolisch oder standesamtlich und super romantisch - so soll sie heute sein, die persönliche Traumhochzeit. WUNSCHFEE WEDDING hat das passende Angebot zum Hochzeitstrend!

Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – die Mozartstadt verzaubert zu jeder Jahreszeit. Ganz besonders jedoch im Wonnemonat Mai, wenn sich viele Brautpaare in dieser romantischen Stadt in den Alpen wieder ewige Liebe und Treue schwören. Doch wie bei so vielem in unserer Gesellschaft macht der Zeitgeist auch vor Hochzeiten nicht halt. Rasch, unbürokratisch, unkompliziert in der Vorbereitung, aber super romantisch und an einer besonderen Location soll sie sein, die persönliche Traumhochzeit. Mit ihrer jungen Produktlinie "wedding-to-go" zollt WUNSCHFEE® WEDDING diesem Hochzeitstrend Tribut und überlässt den Brautpaaren selbst nur mehr das Ja-Wort. So macht Heiraten Spaß!

Standesamtlich oder symbolisch?

Ja zu sagen an solch historischem Ort wie dem Marmorsaal im Schloss Mirabell – wie man sagt, dem schönsten Trauungssaal der Welt – ist ein unvergessliches Erlebnis. Die standesamtliche Trauung gefolgt von einem romantischen Fotoshooting im Mirabellgarten, einer Fahrt mit der Hochzeitskutsche durch die Mozartstadt und einem festlichen Hochzeitsdinner im 5-Sterne Hotel lässt den Tag zu einem unvergesslichen Ereignis werden. Für welche Trauungszeremonie sich ein Paar entscheidet, sollte jedoch gut überlegt sein. "In einer Zeit, in der schon fast jede zweite Ehe vor dem Scheidungsrichter endet, wird berechtigterweise immer öfter eine symbolische Trauung in die Überlegungen miteinbezogen. Die symbolische Trauung, auch als freie Trauung oder Show Wedding bekannt, eignet sich für Paare, denen besondere gemeinsame Erlebnisse wichtiger erscheinen als rechtsverbindliche Urkunden. Für die feierliche Zeremonie steht sogar mehr Zeit zur Verfügung als für die standesamtliche Trauung, sie beinhaltet musikalische Darbietungen und selbstverständlich

das Tauschen der Ringe samt Ja-Wort", so die Salzburger Hochzeitsplanerin. Zunehmender Beliebtheit erfreut sich die symbolische Trauung auch bei Paaren, die bereits rechtsgültig verheiratet sind und einfach nochmals eine schöne Zeremonie an einer besonderen Location erleben möchten. Diese kann entweder in den Flitterwochen erfolgen, zur Feier eines Ehejubiläums oder immer dann, wenn man dem Partner erneut seine Liebe beweisen möchte.


"WEDDING-TO-GO" SALZBURG – DAS WUNSCHFEE®-PACKAGE:
Pre-Event Services:
• Vorbereitung der Zeremonie, Buchung von Datum, Termin und Location, Gebühren, Locationmiete etc.

Hochzeitstag:
• Brautstrauß und Anstecker
• Blumengesteck
• Feierliche standesamtliche oder symbolische Trauungszeremonie im Schloss Mirabell
• Live-Musik bei Zeremonie
• Sekt und typisch österreichische Hochzeitstorte
• Fahrt in der Hochzeitskutsche durch die Stadt
• Erinnerungsfotos (CD mit unbearbeiteten Bildern wird ausgehändigt)
• Romantisches Fotoshooting
• Hochzeitskoordinator vor Ort
• Candle-Light Dinner mit Galamenü (ohne Getränke) im 5-Sterne Luxushotel
• 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne Hotel
Preis pro Paar: € 3.290.-
Kosten für zusätzliche Gäste: € 90.-/Person
Kinder: 0-2 Jahre: gratis, 2-12 Jahre: € 45.-
Optional:
• Professionelles Brautstyling
• Professioneller Videograf
• Renommierter Modefotograf
Je nach Verfügbarkeit der Location ganzjährig durchführbar.

Kontaktadresse:
WUNSCHFEE® WEDDING- & EVENT DESIGN

www.wunschfeewedding.com
www.weddingtogo.org

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.