Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Was bitte ist ein Seidenknoten... und wie sieht er aus? - Eine neue Art von Manschettenknöpfen erobert D.!

Ein 2-farbiges Beispiel der Formvariante Barrel mit Verpackung und Branding.

Seidenknoten.de relauncht den herkömmlichen Mannschettenknopf und bringt neue Farben in das Hemd mit Manschette...aber auch ohne!

Seidenknoten.de bietet Manschettenknöpfe der besonderen Art. Die klassische Knotenform ist dabei das Haupt-Motto. Neben dem umfangreichen Standard-Sortiment an einfarbigen und mehrfarbigen Seidenknoten sind auch Modelle in verschiedenen Formen und wertvollen Metallen erhältlich. Darüber hinaus werden auch Spezialanfertigungen schon in Kleinserie gefertigt. Bereits ab 50 Paar Seidenknoten können Unternehmens-, Vereins- oder einfach Lieblingsfarben zu Manschettenknöpfen werden. Regelmäßig wird das Sortiment um neue Modelle und Farbkombinationen erweitert. Soeben neu hinzugekommen ist die Trendfarbe des kommenden Sommers: Flieder! ... und wohl auch Neonfarben für das Hemd mit Mannschette werden folgen, laut der Geschäftsführung.
Besonders beliebt waren in den vergangenen Jahren die klassischen Farben Schwarz, Weiß, Rot, Blau und Braun sowie jugendliche Töne wie Hellblau und Rosa. Außerdem Kombinationen in Schwarz-Weiß und Hellblau-Rosa.

Jetzt sind Manschettenknöpfe nicht ausschließlich für den Herrn, sondern besonders auch für die Dame zu tragen. Unterschiedlichste Farbkombinationen bieten die Möglichkeit der Abstimmung auf das modische Outfit der Frau von Heute.

Von Business bis Freizeit, von klassisch bis Freestyle: Seidenknoten.de

Trag Hemden niemals ohne!

Seidenknoten.de bietet seit 2007 Manschettenknöpfe der besonderen Art im Online-Shop an.
www.Seidenknoten.de der Spezialist für Manschettenknöpfe bietet wohl das größte Sortiment im deutschsprachigen Raum.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.