Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Singelboerse-Check.de testet Singlebörsen auf Erfolgschancen

Singleboerse-Check

Schätzungen zufolge sind in Deutschland mehr als 10 Millionen Nutzer in hunderten von Singlebörsen aktiv. Doch welche Singlebörsen sind empfehlenswert? Die 10 besten Singlebörsen, hier:

Lichtentanne, 11.06.2019 - Singleboerse-Check - die 10 besten Singlebörsen

Online Dating ist im Trend und die Auswahl der Partnerbörsen wächst stetig. Für mehr Überblick testet Singleboerse-Check.de die Plattformen auf Funktionen und Erfolgschancen. Auf der Startseite werden die 10 besten Singlebörsen und ihre Besonderheiten präsentiert. Der Überblick soll neuen Einsteigern den ersten Schritt zur Online Partnersuche erleichtern. Die strengen Kriterien, unter denen die Singlebörsen betrachtet werden, bieten die Möglichkeit, die einzelnen Singlebörsen nach den eigenen, individuellen Vorstellungen zu prüfen.

Die Auswahl der Partnerbörsen auf Singleboerse-Check.de unterliegt strengen Kriterien. Nur seriöse Plattformen mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einem hohen Nutzeraufkommen, werden in die Auswahl für die 10 besten Singlebörsen aufgenommen. Das Ranking für die beste Singlebörse wird auf der Grundlage diverser Kriterien vorgenommen, hier zählen insbesondere die vielen Testergebnisse anderer Vergleiche und Tests, sowie diverse Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte.

Dabei wird unter anderem auch ein guter und kompetenter Kundenservice sowie die Kontrolle auf Fake-Profile getestet. Weitere Kriterien sind zum Beispiel die Bedienbarkeit, das Preis-Leistungs- Verhältnis, die Anzahl und Verteilung der Mitglieder, die Erfahrungen der Mitglieder, die Erfolgschancen und einiges mehr. Der Überblick der besten zehn Singlebörsen informiert über die Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme, die von der Plattform geboten werden, und wie ausgewogen das Geschlechterverhältnis ist.

Die 10 besten Singlebörsen

Die beste Singlebörse und der erste Platz unter den 10 besten Singlebörsen nimmt aktuell die Partnervermittlung Parship ein. Die Partnervermittlungsseite punktet durch einen wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitstest, eine TÜV-zertifizierte Datensicherheit und geprüfte Mitgliederprofile. ElitePartner folgt mit seinem hohen Anteil an Akademikern als sichere und niveauvolle Börse für die Such nach einem Partner. Eine besonders frauenfreundliche Umgebung wird auf dem drittplatzierten LemonSwan geboten. Unter der Auswahl, die die 10 besten Singlebörsen bieten, hebt sich diese Singlebörse als kostenlos für Studenten und Azubis ab.

Zweisam.de auf dem vierten Platz bietet eine schnelle und einfache Bedienung. In kurzer Zeit kann das Profil erstellt und das nächste Single-Event in der Umgebung genutzt werden. Auf dem fünften Platz befindet sich mit LoveScout24 eine Plattform auf der sich neben Paaren auch neue Freunde finden können. Auf Platz 6 der besten Singlebörse kann eDarling insbesondere mit einer guten und sehr ausgewogenen Mischung verschiedener Profile punkten Zusätzliche Unterstützung bietet die Seite durch Ratgeber zum Thema Partnersuche.

Auf dem siebten Platz steht neu.de, eine Börse die bereits 2001 gegründet wurde. SiberSingles und Lebensfreunde auf dem achten und zehnten Platz sind Partnerbörsen speziell für Menschen über 50. Auf dem neunten Platz befindet sich zuletzt Bildkontakte. Durch ein modernes Bild-Matching wird eine besondere Möglichkeit zur Kontaktaufnahme geboten.

Die Auswahl für die 10 besten Singlebörsen wurde auf Singleboerse-Check.de auf ihre Sicherheit und Seriosität geprüft. Alle vorgestellten Partnerbörsen bieten eine funktionierende Bedienoberfläche und sind nach ihren Funktionen und Spezialisierungen sortiert. Für alle Altersgruppen und Persönlichkeiten werden Plattformen vorgestellt, damit jeder die beste Singlebörse finden und sich auf einer sicheren Plattform auf die neue Partnersuche einlassen kann.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.