Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Nürnberger zum deutschen Milchschaumkönig gewählt

Nürnberger zum deutschen Milchschaumkönig gewählt, Foto: ALEX

Gäste der 40 deutschen ALEX-Cafés stimmen für kunstvolle "Pirates of the Caribbean"-Kreation von Patrick Kipfmüller

Der 36-jährige Patrick Kipfmüller ist der diesjährige Milchschaumkönig der 40 deutschen ALEX-Cafés. Der Barista des ALEX Nürnberg setzte sich in einem spannenden Wettbewerb mit seiner beeindruckenden Kreation "Pirates of the Caribbean" durch.

Die Qual der Wahl hatten die ALEX-Gäste unter 29 eindrucksvollen Milchschaum-Mustern, die es im vierten "Latte Art"-Wettbewerb in die bundesweite Endauswahl schafften. Bis Ende Oktober wurde auf der ALEX-Webseite www.dein-alex.de gevotet und auf Facebook rege über die Favoriten diskutiert. Denn die liebevoll in die Tasse gesetzten Kaffeekunst-Kreationen zeigten auch in diesem Jahr wieder eine beeindruckende Vielfalt.

Der Fantasie sind bei den filigranen und leider so schnell vergänglichen Milchschaum-Mustern keine Grenzen gesetzt: Ob Herzen, Bären, Blätter oder eben ein Schiff mit Piratenhut – die rund 200 Bariste aus den deutschlandweit 40 ALEX-Betrieben überraschen ihre Gäste tagtäglich mit ihren "Latte Art"-Kunstwerken. Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, ist auch Ansporn für den diesjährigen Sieger Patrick Kipfmüller, der sich immer wieder freut, wenn die Kaffeeliebhaber seine Kreationen fotografieren, sich von ihm individuelle Motive wünschen oder ihm dazu Tipps zum Selbermachen entlocken möchten. Und die hat der Barista vom ALEX-Nürnberg reichlich auf Lager. Immerhin hat er sein Metier von der Pike auf im ALEX gelernt und seit seinem Einstieg dort als Auszubildender vor 13 Jahren ständig weiter perfektioniert: "Es ist absolut faszinierend, was man alles mit Milch kreieren kann. Inspirationen dazu hole ich mir aus dem Alltag und von anderen Kaffeekünstlern, wie dem diesjährigen Weltmeister der Latte Art."

Sein Tipp an alle, die die Milchschaumkunst erlernen möchten: Fleißig üben! Dann ist mit ein bisschen Geschick schon innerhalb kürzester Zeit ein Herz-Schaummuster machbar. Benötigt werden dafür Vollmilch mit hohem Fettgehalt und eine Espressomaschine mit Dampfdüse. Wichtig beim Eingießen in die möglichst große Tasse: Der Milchschaum muss unter die Crema des Kaffees eintauchen! Durch die Bewegung beim Eingießen der Milch entstehen dann die kunstvollen Muster.

Weitere Infos auf www.dein-alex.de oder www.facebook.de/alexgastro

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.