Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Neuer Duft von Roja Parfums - Burlington 1819

 (© ) (© )

Meisterparfümeur Roja Dove kreiert als Hommage an die Londoner Burlington Arcade und zum Jubiläum seines ersten Flagship-Stores in dieser prestigeträchtigen Einkaufspassage: Burlington 1819.

EINE HOMMAGE AN DER BULINGTON ARCADE IN LONDON.

Seit 1819 reihen sich unter dem Schutz ihrer gläsernen Überdachung die geschmückten Schaufenster der exklusivsten Geschäfte der Burlington Arcade zu beiden Seiten flanierender Passanten, die sich in der Nummer 51, in den Flagshipstore von Roja Parfums auf einer olfaktorische Sinnesreise begeben können.

Kreiert anlässlich des 5-jährigen Jubiläums seines ersten Stores, zelebriert der Maître de Parfum Roja Dove mit 1819 Burlington einer sehr britischen und geschichtsträchtigen Londoner Institution, mit einer ebenso sehr britischen Eau de Parfum zwischen "Tea for Two" und "Gentlemen's Club"!

 

DER DUFT:
Helle Zitrus Akkorde von Grapefruit neben grüner Limette und süßen Mandarinenoten harmonieren mit frischer Minze. Ein lebendiger Auftakt zu einer warmen und würzigen Melange von Rum Noten,  belebenden Ingwer, Safran und Zimt, die sich in einer Basis aus Ambra und edlen Hölzern mit sanften Vanille- und Patschulinoten entfaltet. Die langanhaltenden kunstvollen Akkorde beschwören das luxuriöse Ambiente der Burlington Arcade mit ihren geschwungenen Fassaden und dem von Tageslicht beschienenen Mosaikboden hervor. 

 

Kopf:

Grapefruit, Limette, Mandarine, Bitterorange, Minze

Basis:

Ingwer, Zimt, Kreuzkümmel, Safran, Patschuli, Eichenmoos, Rum,  Zedernholz, Kasmirholz, Benzoin, Vanille, Labdanum, Ambra, Moschus

 

DIE PRÄSENTATION

In der mit Goldprägung mattschwarzen Box Burlington 1819 verbirgt sich ein Flakon, dessen Dekor die Form des historischen Portals der Passage nachempfindet mit einer kristallbesetzten Verschlusskappe.

100 ml Eau de Parfum

UVP EUR 385 -CHF 425

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.