Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Messeteilnahme: Design-Produkte von Konstantin Slawinski auf der imm cologne 2016

Auf der imm cologne stellt Konstantin Slawinski, der Onlineshop für designorientierte Wohnaccessoires, Standuhr THEDA vor.

- Designorientierte Wohnaccessoires von Konstantin Slawinski vom 18.-24.01.2016 auf der imm cologne
- Halle 2.2 Stand K013
- Präsentation Produktneuheit: Standuhr THEDA

Siegen, 11.01.2016. Vom 18. bis 24. Januar 2016 präsentiert Konstantin Slawinski erstmalig seine designorientierten Wohnaccessoires made in Germany auf der imm cologne in Halle 2.2 Stand K013. Neben Bestsellern wie dem Regalsystem YU wird auch die Produktneuheit THEDA vorgestellt: eine Uhr aus dem eigenwilligen Materialmix Beton und Messing/Kupfer.

Konstantin Slawinski steht für originelle Produkte mit überraschenden Funktionen für ein schöneres Zuhause. Im Onlineshop des Unternehmens findet sich alles, was ein gemütlicher, designgeprägter Einrichtungsstil benötigt. Mit viel Liebe zum Detail entstehen hier einzigartige Wohnaccessoires, die Antworten auf bisher unerfüllte Design-Wünsche geben. Dabei bietet Konstantin Slawinski hochqualifizierten jungen Talenten eine Plattform, ihre Konzepte in die Tat umzusetzen. So steckt hinter jedem Accessoire eine Geschichte, die erzählt werden möchte. "Unsere Produkte sollen Emotionen wecken und Begeisterung entfachen. Die Kooperationen mit Jung-Designern und Universitäten garantieren originelle Ideen, die ganz neu auf dem Markt sind", so Konstantin Slawinski, Geschäftsführer des Siegener Unternehmens. Massenware ist daher ein absolutes Fremdwort: Die Haute Couture des Interieurs vereint auf einzigartige Weise schlichte Schönheit mit Funktionalität, wo man sie nicht vermutet. Dass dieses Konzept aufgeht, zeigen Awards wie der Interior Innovation Award 2013 und IF Product Design Award 2014, mit denen KEY BOX und BASKET BIN ausgezeichnet wurden.

Die imm cologne bietet als erste Interior-Design-Messe des Jahres den idealen Auftakt, um die Neuheiten, Dauerbrenner und Bestseller aus dem Hause Konstantin Slawinski fachkundigen Design-Fans zu präsentieren. Die neueste Ergänzung des Sortiments wird dort erstmalig zu sehen sein: THEDA, eine Standuhr aus kühlem Beton und warmem Metall. Die scheinbar unvereinbare Materialkombination hat einen ganz besonderen Charme. Zudem kommt sie ohne Ziffern aus und zeigt dennoch zuverlässig die Zeit. Das Regalsystem YU sorgt derweil für Ordnung – hier dominieren klare Formen, eine einfache Konstruktion und größtmögliche Flexibilität. Ob das Design-Möbel als Regal, Beistelltisch oder Raumtrenner gebraucht wird, ist dem Nutzer selbst überlassen. Perfekt für zwei linke Hände: YU kommt ganz ohne Verschraubungen aus – die Konstruktion aus bunten Stahlblechwürfeln und Zwischenbrettern aus Eiche oder MDF hält sich selbst.

Ein Hauch von Luxus ist trotz des Understatements der Designer-Inneneinrichtung immer mit dabei – das rührt vor allem von der hochwertigen Verarbeitung und den wohldurchdachten Konzepten der Produkte her. Nach Möglichkeit werden sie in Deutschland produziert – Qualität made in Germany. Mehr Informationen zu den Design-Produkten, aktuellen Terminen und dem Unternehmen Konstantin Slawinski gibt es unter www.konstantinslawinski.com.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.