Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Leuchtende Lichtwelten rund um Viva Magenta - Lampenwelt.de präsentiert Lichtideen in Purpurrot

 Lichtideen rund um Viva Magenta (© Lampenwelt.de)

Lampenwelt.de präsentiert Lichtideen rund um Viva Magenta

Schlitz, 17. Januar 2023 - Ein Farbton, der Facettenreichtum repräsentiert wie kaum ein anderer zuvor - das ist _Viva Magenta_, die Pantone-Farbe des Jahres 2023. Der Purpurrot-Ton steht laut Pantone Color Institute für Kraft, Mut und Zuversicht. Gleichzeitig verbindet er die natürliche Welt, die uns umgibt, mit der digitalen Welt in einem Metaversum voller Wärme und Mitgefühl. Die physische und virtuelle Welt vereinend beschreibt das trendgebende Kaminrot die Herausforderungen unserer heutigen Zeit, denen wir uns mutig stellen, ebenso wie den Mut, Unkonventionelles zu wagen. Die Dynamik des transformativen Farbtons Viva Magenta stellt Lampenwelt.de vor - mit Lichtideen voller Esprit:  

Elektrisierende Welten kreiert von smarten Leuchten 
Wenn Physisches und Virtuelles in einer multidimensionalen Welt zusammenfließen, heißt das für die Lichtgestaltung, dass Aspekte der smarten Steuerung Einfluss nehmen. Je nach Stimmung, Anlass und Befinden lassen sich Leuchten, die über eine smart steuerbare Multicolor-Funktion verfügen, in kräftigem Magenta-Rot zum Scheinen bringen. Ein Schritt hin zu einer mutigen Farbgestaltung, die zum Wohlfühlambiente beiträgt, wenn sie gebraucht wird, aber genauso schnell auch wieder z.B. einem neutralen Warmweiß weicht - sinnbildlich stehend für Flexibilität, Veränderung und experimentellen Selbstausdruck.

Pendelleuchten in authentischem Kaminrot 
Diese Pendelleuchten demonstrieren eindrucksvoll, wie _Viva Magenta_ ein Gleichgewicht zwischen warm und kühl darstellt - stellvertretend für viele weitere Kontraste, die der Farbton vereint: Mut und Mitgefühl, Natur und Cyberspace, Herausforderungen und Überschwänglichkeit. In Sachen Material schwingt der Trendrotton in Verbindung mit Glas ebenso wie mit Filz oder Furnierholz. Getragen von warmweißem Licht schaffen die kraftvollen Designs eine Sphäre des Wohlfühlens und Ankommens. 

Stehleuchten, ganz dynamisch und unkonventionell  
Wenn ihre extravagante Statur sie nicht bereits zum Eyecatcher im Raum macht, dann spätestens der satte Rotton, den sie stolz präsentieren. Stehleuchten in allen Nuancen rund um _Viva Magenta_ bringen Abwechslung und Offenheit ins Interieur, brechen mit so mancher Konvention und sorgen damit für Freude und Aufgeschlossenheit. Das warmweiße Licht, das sie gelenkt von großen Schirmen oder auch direkt strahlend in den Raum abgeben, macht ihren leuchtenden Auftritt perfekt.  

Tischleuchten, die unseren Horizont erweitern 
So spontan, wie eine Tischleuchte ins Interieur hinzugefügt werden kann, so kraftvoll, individuell und ausdrucksstark wirkt sie auch. In einem neutralen Zuhause wird sie der Blickfang schlechthin, in einem extravagant-farbenfrohen Umfeld schwingt sie positiv mit. Besonders praktisch: Modelle mit Akku, vielseitig einsetzbar und offen für alle Wohnraumgegebenheiten. Die Lichtinseln, die diese Tischlampen in Magenta-Nuancen schaffen, wirken stark, unkonventionell und voller Elan. 

Wandleuchten in authentisch-warmem Rot 
Ein tiefes Verwurzelt-Sein in der Natur bringt _Viva Magenta_ am besten getragen von Naturmaterialien zum Ausdruck. Doch nicht nur Holz steht dem Purpurrot-Ton hervorragend. Auch Metall und Textil geben der Statement-Farbe eine Bühne. Die Gemeinsamkeit: eine authentisch-warme Lichtwirkung im Raum, die zum allgemeinen Wohnbefinden beiträgt und positiv in die Zukunft blicken lässt. 

Wirkungsvolle Symbiose mit Beige & Hellgrau
_Viva Magenta_ wirkt für sich, aber auch in Kombination mit anderen Farbnuancen. Welche dem satten Rot am besten schmeicheln, hat das Pantone Color Institute zusammengestellt. In eine helle Range von Grau bis Beige gehen die Farbtöne _Gray Lilac_ und _Gray Sand_. In Kontrast zu diesen Nuancen kann _Viva Magenta_ seine Dynamik eindrucksvoll entfalten. Dabei kann die Leuchte selbst in Sand- und Cremetönen daherkommen und sich von einer roten Wand, einem roten Sofa oder einem roten Print absetzen. Umgekehrt ist auch eine magentafarbene Leuchte vor einem grauen oder eierschalenfarbenen Ambiente ein Hingucker. 

Feminine Kombi mit Zartrosa & Hellblau
Auf zarte Rosé- und Blautöne, die an den Frühling erinnern, stößt _Viva Magenta_ mit _Pale Dogwood_ und _Plein Air_. So wird das Interieur von einer betont verspielten und femininen Note erfüllt bei gleichzeitiger Besinnung auf puristische geometrische Grundformen - die Kontraste ziehen sich damit durch die Trend-Farbwelt für 2023. Auch hier gilt: Ob die Leuchte selbst mehrere Farbtöne vereint oder sich kontrastreich von Wand, Tisch oder Chaiselongue abhebt, ist zweitrangig. Hauptsache die Farbwirkung kommt in Verbindung mit warmem Wohlfühllicht zum Tragen. 

Hochauflösende Pressefotos auf Anfrage

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.