Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Kinder- und Babykleidung von exklusiven Marken online bestellen

Markenmode für Mädchen, Jungen und Babys im Kids-Inhouse zu fairen Preisen kaufen

Das Kids-Inhouse Sortiment besteht aus hochwertiger Kinderkleidung und Baby Mode für die verschiedensten Anlässe. Die wunderschönen Kleidungsstücke für Mädchen, Jungen und Babys überzeugen nicht nur in Puncto Design, sondern auch durch Qualität und Funktionalität. Produkte von renommierten Herstellern, wie Diesel Kids, MaxiMo, Blue Effect, Paglie oder Week-end á la mer werden zu tollen Preisen angeboten.

Neben den günstigen Preisen und der exzellenten Qualität überzeugt das Unternehmen Kids-Inhouse auch durch einen tollen Service und durch schnelle Lieferungen. Die Designerkinderbekleidung sieht nicht nur hübsch aus, sie ist auch noch kindgerecht, bequem und praktisch, bei dieser Kleidung bleiben Kinder noch Kinder. Angeboten werden beispielsweise Hosen, Sweatshirts, Jeans, Pullover, Strumpfhosen, Regenkleidung, Leggings und Socken. Für festliche Anlässe steht ebenfalls die passende Kleidung zur Verfügung. Mädchen sind begeistert von den Haarreifen, Haarbändern und schicken Accessoires. Die Bestellungen können direkt über die Webseite oder auch telefonisch aufgegeben werden.

Alle Produkte werden innerhalb Deutschlands ab einem Rechnungswert von 30,00 Euro versandkostenfrei verschickt, ist der Warenwert geringer, so betragen die Versandkosten nur 3,50 Euro. Die Bestellungen können bequem und schnell per PayPal, Vorkasse, Rechnung und Sofortüberweisung bezahlt werden.

Ein kompetentes und freundliches Mitarbeiter-Team steht Kunden und Interessenten für ausführliche Beratungen sehr gerne zur Verfügung. Die Internetseite kids-inhouse.de liefert detaillierte Informationen über die komplette Produktpalette.
Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.