Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

KEENs neue Kindersandalen - coole Sommertypen!

Bildnachweis: KEEN Footwear

Perfekt für lange Tage am Strand, ausgedehnte Outdoor-Entdeckungsreisen oder Kletterpartien auf dem Spielplatz

Lange Lebensdauer, viel Funktion und ein cooles Design zeichnen KEENs Schuhe für Kinder aus. Mit der luftigen Mädchensandale Harper aus farbenfrohem, wasserabweisendem, beschichtetem Leder macht es gleich doppelt so viel Spaß, sich nasse Füße zu holen. Zwei Klettriemen über Vorfuß und Spann dienen einer sicheren Fixierung und ermöglichen zugleich ein schnelles An- und Ausziehen. Die abriebfeste, griffige Gummilaufsohle ist bereit für jedes Sommerabenteuer.

Kleinkinder haben in der offenen Riley Sandale jede Menge Platz für Zehenspiele. Das Obermaterial besteht aus beschichtetem Leder und Textil, gefüttert mit weichem, hydrophobem Mesh. Für ein wunderbares Tragegefühl und ein angenehmes Fußklima sorgt das mit Leder überzogene Fußbett. Ausgedehnte Kletterpartien auf dem Spielplatz machen mit der super flexiblen Laufsohle erst richtig Spaß. Damit der Schuh sicher fixiert und an den Fuß angepasst werden kann, gibt’s zwei Klettverschlüsse über Spann und Vorfuß. Riley erfreut in vielen fröhlichen Material-, Muster- und Farbkombinationen.

KEENs technische, leichtgewichtige Seacamp-Sandale ist jetzt als Seacamp Crib erstmals auch in den Babygrößen 17 bis 20 erhältlich, ausgestattet mit einem Obermaterial aus weichem Polyestergewebe und Textil, einem verstellbaren Klettriemen, einem Feuchtigkeit absorbierenden Fußbett und einer flexiblen Veloursleder-Laufsohle mit integriertem Gummi-Rutschhemmer.


Weitere Informationen: www.keenfootwear.com
Bezugsquellen: Fachhandel und www.keenfootwear.com
Fotohinweis: KEEN

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.