Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Kandima Maldives überrascht seine Gäste am "Welttag der Dankbarkeit"!

 (© Kandima Maldives)

Das Lifestyle Resort sagt "DANKE" und beschenkt die Gäste mit Gutscheinen für fantastische Momente und Aktivitäten.

Jedes Jahr am 21. September ist es Zeit gemeinsam DANKE zu sagen! Der Welttag der Dankbarkeit ist dabei mehr als nur ein Name: er ist ein Aufruf, mal ganz im Hier und Jetzt zu leben und all den wichtigsten Menschen im eigenen Leben Wertschätzung entgegenzubringen.

Für das Kandima Maldives heißt das natürlich, vor allem dafür dankbar zu sein, so viele Menschen aus allen Teilen der Welt beherbergt zu haben! Egal ob Familien, Paare, eine Gruppe von Freunden oder einfach nur Alleinreisende. Sie alle waren dort und kein Wunder, dass die Kandima-Gäste immer wieder zurückkommen, um noch mehr von dem paradiesischen Resort, der Gastfreundschaft und dem exklusiven Kandima-Spirit zu erleben!

Für das Vertrauen bedankt sich die K-Krew der Lifestyle-(Desti-)Nation bei allen Gästen, die das Resort besucht und unvergessliche Momente fürs Leben genossen haben. Und für die Gäste des Resorts hat sich das Team des Kandima Maldives etwas besonders ausgedacht: Überall auf der Resort Insel sind "Dankeschön"-Flaschenpost Geschenke versteckt. Jede Flasche ist als Geste der Dankbarkeit mit "koolen" Überraschungen wie Gutscheine für F&B, Spa- und Wassersportaktivitäten befüllt, damit die Gäste noch mehr glückliche Erinnerungen von ihrer exklusiven Reise mitnehmen können!

Wer diesen Herbst einen außergewöhnlichen Urlaub im Kandima Maldives verbringt, der erweitert seine Farbpalette und erlebt alle Blautöne der Welt - vom klaren Himmel bis hin zu schimmernden Meeren - und jede Menge Spaß in den tropischen Gewässern! Auf der unkonventionellen Tropeninsel dreht sich alles um ein Lächeln und einen Urlaub, der vom Geist der unglaublichen und erlebnisorientierten Gastfreundschaft des Kandima Maldives umgeben ist.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.