Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Jubiläum bei CHANNEL21: Handelspartner MOCCA zieht Zwischenfazit

Modelabel MOCCA setzt erfolgreich auf den Verkauf via Teleshopping bei CHANNEL21

Textilmarke MOCCA verkauft seit einem Jahr erfolgreich per Teleshopping als Business-Partner von CHANNEL21

Hannover, 25.06.2014. Mit ihrer Bekleidungslinie MOCCA hat die Eschborner Typ 28 Mode GmbH vor gut einem Jahr das "Experiment Teleshopping" gestartet und eine Handelspartnerschaft mit CHANNEL21 geschlossen: MOCCA stieg ein in das branchenweit einzigartige Revenue-Sharing-Modell "M4R" von Deutschlands drittgrößtem Homeshopping-Sender. CHANNEL21 fungiert dabei als Vertriebsplattform, die externe Händler zur TV-Vermarktung ihrer Produkte risikofrei einsetzen können.

MOCCA, die Modelinie für Damen aus dem Eschborner Modeunternehmen, hat sich im Verkaufskanal Teleshopping bestens etabliert, so das Fazit von CHANNEL21 und der Typ 28 Mode GmbH nach dem ersten erfolgreichen Jahr der M4R-Partnerschaft. Der Erfolg des Formats sei unter anderem auf das Präsentationskonzept zurückzuführen, das die Partner gemeinsam entworfen haben: MOCCA-Chefin Jutta Leibfried präsentiert im Duo mit CHANNEL21-Moderatorin Andrea Rubio Sanchez jede Woche die neuesten Modelle und Lieblingsstücke persönlich und kennt sich bestens aus mit Schnitten, Passform, Größen und Materialien. "Nichts kommt bei den Kundinnen im Fashionbereich so gut an wie ein persönlicher, authentischer Rat. Da ich bei Design und Fertigung unserer MOCCA-Mode selbst involviert bin, außerdem die internationalen Modetrends kenne und mich gern mit unseren Kundinnen austausche, kann ich mich gut in sie hineinversetzen und auf alle Fragen Antwort geben", erzählt Jutta Leibfried über ihre Rolle in den Live-Shows montagsabends auf CHANNEL21, die sie seit einem Jahr mit Begeisterung ausfüllt. "Außerdem gefällt es mir, vor der Kamera zu stehen und die riesigen Vorteile der Präsentationsmöglichkeiten übers Fernsehen zu nutzen", so die Firmeninhaberin weiter. Die Präsentation von Artikeln im TV bietet beste Voraussetzungen, um anschaulich auf Aspekte wie Materialzusammensetzung und "Feeling" des Artikels einzugehen. Ein Kleidungsstück kann in der Bewegung am Körper und in verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten gezeigt werden, was Kunden die Kaufentscheidung deutlich erleichtert. Die Live-Präsentation der Artikel ermöglicht den Zuschauern somit einen deutlich realistischeren und lebendigeren Eindruck vom angebotenen Produkt als es via Katalog oder online möglich ist.

Ein weiterer Vorteil des neuen Absatzkanals Homeshopping für MOCCA: Das Feedback, das beim Verkauf im TV sofort zur Verfügung steht, kann prompt einfließen in die nächste Kollektion. Denn beim Teleshopping entfällt der im Kataloggeschäft unvermeidliche Zeitverzug: Nach einer Live-Verkaufssendung sind Absatzzahlen und Bestellverhalten sofort nachvollziehbar. Dies erlaubt den Business-Partnern von CHANNEL21 die kontinuierliche Optimierung ihres Angebots.

Diese Chance nutzt auch die Marke MOCCA, die mit dem Erfolgskonzept Teleshopping nun ins zweite Jahr startet: "Das Kundenfeedback und die Verkaufszahlen aus dem TV fließen bei MOCCA direkt in die neuen Kollektionen ein. Dieser Vorteil spiegelt sich in besonders niedrigen Retourenquoten wider", erläutert Birgit Hartenfels, Key Account Managerin bei CHANNEL21. Zudem sei jede MOCCA-Show premierengetragen – es werden also jede Woche neue Artikel vorgestellt. Dabei präsentiert Frau Leibfried den Zuschauerinnen von CHANNEL21 bewährte Modelle – beispielsweise die beliebte "Zauberhose Cora" – in neuen, trendgemäßen Farben.
MOCCA zeichnet sich aus durch innovative Materialien, sportive Klasse und Weltoffenheit – diese Werte will MOCCA in den TV-Shows auf CHANNEL21 der neu erschlossenen TV-Zielgruppe nahebringen. Dabei paart MOCCA eine charakterstarke, modische Linienführung mit praktischen Schnitten und hoher Materialqualität und schafft damit individuelle Kombinationsmöglichkeiten, die bei den Zuschauern im Teleshopping sehr gut ankommen. Neu im Teleshopping-Sortiment von MOCCA: Das Thema Jeans – bislang lag der Schwerpunkt auf Bengalin-Stretch-Ware, jetzt wird es von MOCCA auch modische Jeanshosen für Damen geben.

Die Typ 28 GmbH existiert als international tätiges Handelsunternehmen mit eigenen Großhandelslagern in Eschborn und Leipzig bereits seit 28 Jahren und fertigt Bekleidung für den stationären Einzelhandel, den Versand und den Online-Handel. Vor einem Jahr beschloss das Unternehmen, mit CHANNEL21 erstmalig den Kanal Teleshopping für die Präsentation und Vermarktung seiner Waren zu nutzen.

Das Teleshopping-Kooperationsmodell M4R von CHANNEL21 steht offen für Artikel aller Sortimente; auch für Einzelartikel und Restmengen gibt es passende Formate, die der Sender in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Partner individualisiert und den jeweiligen Bedürfnissen anpasst. Handelsunternehmen und Produkthersteller, die sich für die Vermarktungschancen via Teleshopping interessieren, finden hier weitere Informationen.

Diese und weitere aktuelle Mitteilungen des Teleshopping-Senders finden Journalisten und Interessierte wie immer im Pressebereich der Homepage von CHANNEL21.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.