Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Froschking schließt weitere Lücke im nachhaltigen Sortiment: hochwertige Naturkosmetik und natürliches Make Up

Naturkosmetik jetzt bei FROSCHking

Berlin, 09.10.2013. Der Online-Marktplatz für Naturprodukte, Bio Lebensmittel und Fair Trade Handel erweitert sein Sortiment gezielt um Naturkosmetik, natürliches Make Up und Biokosmetik.

Das Unternehmen erweitert sein Sortiment gezielt um die stark an Bedeutung gewinnende Produktkategorie der Naturkosmetik. FROSCHking bietet seinen nachhaltig konsumierenden und schönheitbewussten weiblichen (und männlichen) Kunden ab jetzt eine große Auswahl an spezieller Biokosmetik. Der Marktplatz setzt dabei konsequent nur auf Naturkosmetik mit natürlichen Inhaltstoffen und ohne chemische und tierische Zusätze.

Natürliches Make Up in hoher Qualität, aus ökologischer Produktion und zu vernünftigen Preisen ist in den Augen des Unternehmens ein wichtiger Bestandteil eines modernen und bewusst nachhaltigen Lebenstils. Demnach bemüht sich FROSCHking gezielt ausgewählte Anbieter und Händler zu gewinnen, die Ihre moderne Biokosmetik seit kurzem direkt auf dem Online-Marktplatz anbieten. Innerhalb der Kategorie "Gesundheit & Pflege" finden interessierte Kunden nun sowohl eine Auswahl an natürlicher Männerkosmetik, als auch ein breites Angebot an Naturkosmetik. Natürliches Make Up in allen Farben und für die verschiedensten Anlässe und Biokosmetik der unterschiedlichsten Bereiche können dort gefunden, verglichen und direkt bei den auf Naturkosmetik spezialisierten Anbietern erworben werden.

Unter den Produkten finden sich bekannte Hersteller von Naturkosmetik wie etwa Weleda, Bioturm und Yalia. Aber auch exklusives und natürliches Make Up von Lavera, Sante und Zao. Mit der erfolgten Erschließung des Bereichs der Biokosmetik, sieht sich FROSCHking auf einem guten Weg seinen Kunden für nahezu alle Lebensbereiche und Anlässe nachhaltige und ökologische Alternativen anbieten zu können.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.