Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

"Fräulein Wunder Kleidermanuktur Berlin Kreuzberg

Fräulein Wunder Kleidermanuktur Berlin Kreuzberg

Kleider made in Berlin aus Westfalenstoffen im Stil der 50er/60er Jahre

Fräulein Wunder" will Berliner Modemarkt erobern
Mit einer originellen Geschäftsidee will eine Kleidermanufaktur aus der Zossener Straße in Kreuzberg den Berliner Modemarkt erobern. Unter dem neuen Label "Fräulein Wunder" produziert das Berliner Familienunternehmen fair und ausschließlich in Deutschland produzierte Kleider mit klassischem Schnitt, angelehnt an die Mode der Wirtschaftswunderjahre - und das zu bezahlbaren Preisen.
Die Materialien kommen von der Firma Westfalenstoffe aus Münster. Dieser Familienbetrieb produziert seit 80 Jahren Stoffe ausschließlich in Deutschland. Alle Stoffe sind mindestens nach dem Öko-Tex Standard 100 zertifiziert, viele stammen auch aus kontrolliert biologischem Anbau. Genäht werden die Kleider in Berlin-Weißensee von der Nähwerkstatt Tinkabell.
Kreativer Kopf hinter "Fräulein Wunder" ist die Berliner Einzelhändlerin Sabine Mentz. Sie will zeigen, dass Textilproduktion auch anders geht: "Wir wollen für Menschen produzieren, die unsere Philosophie teilen. Wir haben Freude daran, schöne Kleider fair zu produzieren. Wir wissen, wo unsere Stoffe herkommen und wer die Kleider näht. Wir sind gegen Kinderarbeit, gegen giftige Chemikalien in unseren Stoffen und gegen Ausbeutung von Näherinnen."
Die Initiatoren wollen den Start von "Fräulein Wunder" über Crowdfunding finanzieren. Mit einem Grundstock von 12000 Euro sollen zunächst alle Stoffe sowie Näh- und Verpackungsmaterialien gekauft und von Tinkabell verarbeitet werden. Im zweiten Schritt werden mit Schnittmachern neue Muster/Schnitte entwickelt. Parallel dazu soll ein Onlineshop aufgebaut werden, um die Geschäftsidee von in Berlin produzierten Kleidern voranzutreiben.

https://www.startnext.com/fraeuleinwunder

Kontakt:

for kings and queens
Sabine Mentz
sabine.mentz@googlemail.com
01637734282

 

Kleider Schnitte

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.