Aktuelle Pressemitteilungen

Ad Bureau GmbH

Kleidung/Lifestyle

Erfolgreicher Launch von Otto Hutts designC auf der Paperworld

 Otto Hutt - (Foto: © Otto Hutt GmbH)

Ein neuer Trendsetter am Stand von Otto Hutt

Am 25. Januar gab es auf der Frankfurter Messe Paperworld ein vielbeachtetes Ereignis: Die Traditionsmanufaktur Otto Hutt aus dem Nordschwarzwald präsentierte zu ihrem 100-jährigen Bestehen ein neues, innovatives Produkt im Bereich der hochwertigen Schreibgeräte.

Begeisterte Besucher und ein voller Erfolg

Viele interessierte Fachbesucher und Pressevertreter waren zum Stand von Otto Hutt gekommen, um die angekündigte Markteinführung eines neuen Füllfederhalters mitzuerleben. "Die Paperworld ist für uns ein voller Erfolg. Ich hatte mir im Vorfeld viel Interesse für unsere Jubiläumsedition erhofft. Aber von dieser Resonanz bin ich tatsächlich überwältigt. Es ist schön zu sehen, dass das Fachpublikum unser hochkarätiges Schreibgerät zu schätzen weiß", sagt Marco Frei, Geschäftsführer der Otto Hutt GmbH.

Der Journalist Peter-Philipp Schmitt moderierte den Launch gekonnt. Ihm zur Seite stand auch Mark Braun, der deutsche Erfolgsdesigner aus Berlin, der das kreative Konzept für die visionäre Jubiläumsedition entwickelt hat. "Otto Hutt und mich verbindet unsere Vorliebe für geradliniges Design - ganz in der Tradition von Walter Gropius und seiner Bauhaus-Philosophie. Und jetzt verbindet uns auch das designC, in dem meine kreative Arbeit und meine Freude an schöner Formensprache steckt", resümiert Mark Braun. Das edle Design und die technische Raffinesse des vorgestellten Füllfederhalters fanden besonderen Anklang bei den Besuchern.

Ein neuer Trendsetter am Stand von Otto Hutt

Staunen löste der für den Jubiläumsfüllfederhalter eigens entwickelte Pull+Twist™-Mechanismus aus, den es so noch nicht zuvor gab. Die interessierten Zuschauer ließen sich die innovative Technik zeigen, die durch kleine Drehungen am Schaftende für eine automatische Befüllung des Schreibgeräts mit Tinte sorgt. Das Fachpublikum der Paperworld war von diesem technischen Highlight überrascht und begeistert, konnte es doch hier diese echte Weltneuheit zum ersten Mal sehen. Das Jubiläumsschreibgerät des Unternehmens Otto Hutt verfügt über einen außergewöhnlichen mechanischen Füllmechanismus. Zusammen mit dem hochwertigen Design, der 18-Karat-Goldfeder und dem neuartigen Pull+Twist™-Mechanismus konnte das Produkt im designC auf ganzer Linie überzeugen.

Mit einer limitierten Stückzahl von 500 - weltweit - ist der Füllfederhalter designC ein außergewöhnlicher Meilenstein in der traditionsreichen Geschichte der Manufaktur Otto Hutt. Claudio Caime, Verantwortlicher für die Markenentwicklung in der Karlsruher Werbeagentur Ad Bureau GmbH, sagt: "Wir haben für das 100-jährige Jubiläum in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden ein 360-Grad-Marketingkonzept mit ganzheitlichem Ansatz entwickelt, das mit dem großen Erfolg auf der Paperworld gekrönt wurde. Die Aktivierung von Endverbrauchern, Fachkreisen sowie dem Handel basiert auf der Kreation und Realisierung kanalübergreifender Maßnahmen und Inhalte."

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.