Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

DressFirst präsentiert die neue Kollektion Brautkleider und Brautjungfernkleider

DressFirst

Auch bei den Ball- und Abendkleidern finden Sie echte Neuheiten für jeden Stil

DressFirst startet mit wunderschön designten Brautjungfernkleidern und Hochzeitskleidern in die Heiratssaison 2013. Wenn Ihre Freundin oder Ihr Freund Sie gebeten haben, an ihrem und seinem wichtigsten Tag die Brautführerin zu sein, so sind Sie eine der Hauptfiguren dieses großen Anlasses. Viele Blicke werden während der Aktivitäten, die Sie für das Brautpaar vorbereitet haben, auf Sie gerichtet sein. Umso wichtiger ist ein perfektes Outfit. Bei DressFirst können Sie nach Herzenslust online shoppen und unter fast 750 Brautjungfernkleider auswählen. Entscheiden Sie sich für die märchenhafte Meerjungfrau-Linie oder finden Sie Ihr Traumkleid unter den Empire-Modellen. Natürlich können nicht nur Sie, sondern auch die Braut selbst ihr Kleid bei DressFirst online shoppen. Ganz gleich, wo die große Feier stattfinden soll: Sie finden Brautkleider für die Hochzeit am Strand ebenso wie für die Feier im Garten, Brautkleider in Übergrößen ebenso wie farbige Brautkleider.

Sind Sie als Gast auf die Hochzeitsfeier oder ein anderes festliches Ereignis geladen, so stehen bei DressFirst über 500 Abendkleider zur Wahl. Sie finden das Kleine Schwarze ebenso wie sehr luxuriöse Modelle, für die eine verschwenderische Menge weich fallenden Stoffes verarbeitet wurde. Wählen Sie zwischen puristischen und reich verzierten Ausführungen. Zurzeit profitieren Sie von der Rabatt-Aktion des Online-Shops. So erhalten Sie viele Abendkleider mit einem 50-prozentigen Nachlass. Auch die Versandkosten sind augenblicklich besonders günstig, sodass Sie es auf keinen Fall versäumen sollten, dem DressFirst Online-Shop schnellstens einen Besuch abzustatten – er wird sich sicherlich für Sie lohnen und ein Shopping-Erlebnis der besonderen Art mit sich bringen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.