Aktuelle Pressemitteilungen

MaschebeiMasche

Kleidung/Lifestyle

Die Jugend im Strickfieber

Do it yourself: Immer mehr Jugendliche entwerfen ihre Kleidung selbst. Selbstgestrickte Mützen, Pullis und Schals unterstreichen den persönlichen Stil.

Früher erinnerte Stricken an die eigene Großmutter - an Fashion-Statements hat damals kaum jemand gedacht. Heute zeigt sich wahre Individualität beim Selbermachen. Schluss mit unüberlegtem Kauf und Konsum. Der Trend geht immer mehr in Richtung Nachhaltigkeit, Individualität und Qualität. Durch selbstgemachte Kleidungsstücke heben wir uns von der Masse ab und spiegeln unseren Charakter wider. Wir lassen unserer Kreativität freien Lauf und kreieren wahre Unikate. Selbstgestrickte Kleidungsstücke sind außerdem eine schöne Geschenkidee für die Lieben. Ob kuscheliger Pulli, niedliche Socken oder wärmender Poncho: Mit einem selbstgemachten Teil zaubern Sie dem Beschenkten garantiert ein Lächeln ins Gesicht. Seit grobe Maschen im Trend liegen, ist Handarbeit so leicht wie nie. Kuschelige Wolle, große Nadeln und dazu eine leckere Tasse Tee: Dem perfekten Couch-Abend steht nichts mehr im Wege.

Stricken - die Masche zum Entspannen

Die Hände sind beschäftigt und die Gedanken kommen zur Ruhe: Mit Stricken entfliehen wir dem stressigen Alltag und gönnen uns eine Auszeit. Neben dem befriedigenden Gefühl, etwas Neues zu kreieren, hilft Stricken dabei, Stress abzubauen. Der Shop Masche bei Masche Spelsberg bietet Ihnen Wollsorten von namhaften Marken wie onLINE, Katia und Yarns. Von hochwertiger Wolle über verschiedene Nadeln bis hin zu kompletten Sets: Hier kommen Einsteiger und Strick-Profis voll und ganz auf ihre Kosten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.