Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Die Geister die ich rief - von der Kunst sich organisieren zu lassen-

Martin Meyer und Gerold Müller

Zeit ist kostbar- Haben Sie noch Zeit für ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche? Können Sie selbst Ihre Wünsche und Anliegen koordinieren, organisieren und planen?

Oder sind sie durch ihre geschäftlichen Tätigkeiten so eingespannt, dass sie dies lieber in vertrauensvolle Hände geben würden?
Darum kümmern sich nun die Profis. Der Inhaber der Personal Shopping und Style Coaching Agentur "Perfect Stranger" Martin Meyer und der Inhaber des "Concierge Service CSM" Gerold Müller gewähren einen kleinen Einblick in die Kunst des "unter-die-Arme-greifens"


"Im Grunde gibt es nichts, was nicht von uns erledigt werden kann" eröffnet Gerold Müller und wird prompt von dem leisen Rauschen des Vibrationsalarms seines Handys unterbrochen. Ein Klient der ihm mitteilt, dass er, wenn er von der Geschäftsreise eintrifft, doch bitte einen frisch aufgefüllten Kühlschrank und die Frau Gemahlin eine Kleinigkeit in Form von Schmuck und Blumen vorfinden möchte. Oh! Und Karten für diese ganz spezielle ausverkaufte Oper heute Abend bitte!

Das ist nun auch das Signal für Martin Meyer - der in Stil-Angelegenheiten tätig ist. Beide lächeln. "Na, dann mache ich mich wohl später noch in die Maximilianstrasse auf..." meint Herr Meyer ".. bevor wir als gute Geister in die Wohnung unseres Kunden *einbrechen* "

...jedoch nehmen die beiden nichts aus den fremden Wohnungen mit. Ganz im Gegenteil - in diesem Fall bringen sie etwas mit, stellen bereit und organisieren.

Zum besseren Verständnis: Herr Müller kümmert sich mit seinem CSM- Concierge Service Munich um alles was im täglichen Leben anfällt. Von Vermittlung technischer Betreuung von Häusern über Behördengänge und Reiseorganisation bis hin zu Erledigungen wie Reinigungsgänge und Besorgungen des täglichen Lebens. Ein kurzfristiger Opernbesuch aber keine Karten mehr? Candle-light Dinner aber keine Kerzen? - Alles wird von CSM kurzerhand organisiert.

Um die Anfragen modischer Art kümmert sich Martin Meyer mit seinem Unternehmen "Perfect Stranger". Hier werden Dienstleistungen rund um Live und Style angeboten. Vom Style Coaching bis hin zum Personal Shopping reicht die Bandbreite.
"Ich kümmere mich um die stilistische Betreuung der Kunden. Das bedeutet in diesem speziellen Fall, dass ich der personal Shopper bin. Da ich den Geschmack dieses Kunden bereits gut kenne, ist es kein Problem, kurzfristig den Schmuck zu besorgen. Alles fing vor einiger Zeit mit einem Style Coaching an und inzwischen habe ich die komplette stilistische Organisation für diesen Kunden übernommen. Ich kümmere mich um Shoppingtripps, selektiere nach Kollektionen vor und/oder kümmere mich darum, dass keine unnötigen Vorkommnisse die Zeit meiner Kunden mehr als unbedingt nötig in Anspruch nehmen.

Das alles kling sehr verlockend aber auch preisintensiv, oder? - Allem Anschein nach wohl nicht. In der Zeit in der Meyer und Müller für ihre Auftraggeber unterwegs sind, können diese sich ganz auf ihre Kerninteressen konzentrieren. Zum Beispiel selbst Geld verdienen. Beide Unternehmer sprechen ein Klientel an, welches nicht klassisch wohlhabend sein muss, dabei aber Wert auf eine gewisse "Barrierefreiheit" in der heutigen schnelllebigen Zeit legt, die oft von Stress und Hektik geprägt ist.

Gerade Selbstständige oder Freiberufler, die sehr viel Zeit in ihren eigenen Firmen verbringen müssen, sind von Services der "guten Geister" angetan.
"Eine unserer gemeinsamen Kundinnen meinte einmal, dass sie uns so sehr dankbar wäre für alles was wir tun, da sie sich so ganz dem Aufbau ihres Geschäfts widmen konnte ohne sich Gedanken um die Organisation des restlichen Alltags machen zu müssen" erzählt Gerold Müller. Herr Meyer schmunzelt "Das verbindet natürlich auch auf einer persönlichen Ebene mit den Klienten und persönlich freut es mich sehr, dass unsere Kunden es so sehr genießen können uns zu engagieren. Da unsere Unternehmen sehr eng miteinander cooperieren, können wir das Unmögliche möglich machen... (lacht) zumindest versuchen wir es!"

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.