Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Diamond Cuvée - it's diamond time

Ladies mit Diamond Cuvée

Inhaber freuen sich auf die Markteinführung Anfang November

Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche Ihren Wert…

Mit dem Diamond Cuvée aus der Edelsekt-Kollektion der HoLa Diamond Group aus Freudenberg/Main wurde etwas wahrlich Außergewöhnliches kreiert - Die perfekte Verführung aller Sinne.
Im April 2013 ging eine lange, interessante Reise zu Ende. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Cuvée in einer einzigartigen Darreichungsform.

Auf der Suche nach dem Besonderen:
Prickelnde Anlässe gibt es das ganze Jahr hindurch und auch die kleinen, wertvollen Momente wollen gefeiert werden. Auf der Suche nach einem luxuriösen Tropfen gibt es viele Dinge, die in Betracht zu ziehen sind.
Das Endprodukt jedenfalls, sollte so einzigartig sein, wie die Person, mit der man es trinkt.

Diamond Cuvée ist eine Kreation, die Frauen und Männer gleichermaßen in ihren Bann zieht. Nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch bietet sich ein absolutes Highlight.
Auf der dezent-mattierten Flasche thronen zahlreiche geschliffene Schmuckkristalle, die in mühevoller Handarbeit zusammengefügt werden.
Als Insigne des Erfolgs umschließt der Lorbeerkranz einen funkelnden Diamanten und bildet damit das zentrale Element des Flaschen-Sigels.
Es erstrahlt in funkelnder Brillanz und verkörpert sinnbildlich die Einzigartigkeit des Moments.
Kostbar. Stilvoll. Faszinierend.
Manchmal erkennt man den Wert eines Augenblicks erst, wenn er zur Erinnerung wird.
Diamond Cuvée vereint daher das Beste vom Besten im Hier und Jetzt.

Obwohl das Produkt erst Anfang November auf den Markt kommt, erhält das Unternehmen schon Bestellungen aus ganz Europa.

Mehr Informationen finden Sie auch auf www.hola-diamond.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.