Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Der Weltuntergang wird Mingabunt

Der Weltuntergang wird Mingabunt! Photo: Vitali Gelwich

Minga Berlin als kongenialer Begleiter zum bevorstehenden Weltuntergang

München /Berlin, 12.12.12

Am 21.12.12 endet die Zeitrechnung des Maya-Kalender, Nostradamus prophezeit ab diesen Tag den dritten und letzten Weltkrieg, Sonnenstürme erschüttern die Welt und rufen einen Polsprung hervor. Ägypter, Indianer, Palmblätter, sie alle sagen den Untergang der Erde so wie wir sie kennen voraus.

Das Sockenlabel der Querdenker MINGA BERLIN stellt sich auf die Vorhersagen ein - und garantiert die Auslieferung noch vor dem Weltuntergang. Knallige Farben an den Füßen für einen Untergang mit Stil. Das Eco-Statement der bio-zertifizierten Fasern an den Füßen untermauert die eigene Aussage "Wir haben es doch gewusst und wollten uns ändern, für eine bessere Welt!". MINGA BERLIN hat von den Ägyptern gelernt und verwendet in der Kollektion 'Knallpastell' ausschließlich langstaplige ägyptische Mako-Baumwolle.
Der Verzicht auf Genderthematiken bei dem Unisex-Sockenlabel unterstreicht die Emanzipation, die man ja fast erreicht hatte nach über Xtausend Jahren Menschheitsgeschichte. Ob nun als passendes Accessoires an der Himmelspforte, oder als Style einer neuen Geschichts-Schreibung: MINGA BERLIN liefert das reine Gewissen und die Farben der Welt noch vor der Auslöschung - ansonsten gibt es das Geld zurück!

Die 'Knallpastell' Kollektion ist ab sofort erhältlich unter www.mingaberlin.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.