Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

Amormoda startet mit tollen Cocktailkleidern in den neuen April.

AmorModa

Auch die Hochzeitssaison 2013 wird mit Brautkleidern eingeläutet, die ein wahrgewordener Traum für jede Braut sind.

Hochzeitskleider gibt es bei Amormoda für jeden Geschmack und Geldbeutel. Die Brautkleider werden auf die individuellen Figuren zugeschnitten und unterstreichen damit die Schönheit aller Frauen. Schwelgen Sie in einem Traum aus Tüll oder unterstreichen Sie Ihre Eleganz mit einem eng geschnittenen Etuikleid. Ganz gleich, welcher Stil der Ihre ist: Bei Amormoda finden Sie unter den fast 1200 Brautkleidern ganz sicher das perfekte Hochzeits-Outfit, mit dem der große Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis wird und das ein Garant für gelungene Erinnerungsfotos ist. Selbstverständlich erhalten Sie im umfangreichen Online Shop außerdem Brautschuhe und Accessoires sowie die passende Bekleidung für Ihre Hochzeitsgesellschaft.

Auch wenn Sie in diesem April nicht heiraten, sondern einfach nur strahlender Mittelpunkt auf den Partys und Empfängen der kommenden Saison sein möchten, ist JJsHouse der perfekte "Haus- und Hoflieferant" für Sie. Mit allein fast 700 Cocktailkleider fällt die Auswahl mehr als schwer. Wenn Sie vor lauter Traumkleidern die Übersicht zu verlieren drohen, nutzen Sie doch einfach die Option, nach Bestsellern zu suchen. Das Angebot von Amormoda wird Sie überraschen und begeistern. Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, werden Ihre Kleider schnellstmöglich zu Ihnen nach Hause geliefert, im Expressversand innerhalb nur weniger Tage. Und sollte Ihnen wider Erwarten doch einmal ein Kleid nicht perfekt passen oder Sie der Ansicht sein, dass es Ihnen nicht so gut steht, wie Sie gehofft hatten, so haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, es komplikationslos zu retournieren. Kundenpflege wird bei Amormoda groß geschrieben – und der Online Shop so zu einer lohnenden Einladung für jede modebewusste Kundin.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.