Aktuelle Pressemitteilungen

Kleidung/Lifestyle

21 Briefe - erster Baumann-Krimi über einen Kommissar ohne jede Leidenschaft

"21 Briefe" von Lisa Lenardi

Lisa Lenardi schickt ihrem Protagonisten in ihrem Kriminalroman "21 Briefe" postalische Rätsel und führt Leser auf eine mysteriöse Spurensuche.

Klaus Baumann, der Protagonist in "21 Briefe" von Lisa Lenardi, ist kein üblicher Held. Seine besten Freunde sind Bier und Korn, und seine Lebenslust ist nach dem Tod seiner Frau so gut wie vollkommen verschwunden. Sein Chef hofft immer noch, dass Baumann sich wieder berappeln kann und schickt den Berliner als Kriminalhauptkommissar nach Hamburg. Die Kommunikationsschwierigkeiten, die Baumann als Berliner Großschnauze in Hamburg hat, werden jedoch schnell von einem echten Problem in den Schatten gestellt. 21 Briefe gehen im Landeskriminalamt ein und stellen ihn und sein Team auf eine Zerreißprobe. Als dann noch unter einer grausam zugerichteten Leiche weiterer Briefe gefunden werden, dreht Baumann fast durch.
Wer sendet diese Briefe und warum?

"21 Briefe" von Lisa Lenardi ist der erste Teil einer neuen Krimireihe von Lisa Lenardi. In ihrem packenden Werk zeigt die Autorin, dass ein Held nicht immer scheinen muss. Baumann steht kurz vor dem Wahnsinn und die merkwürdigen Briefe von einem Unbekannten helfen seinem Geisteszustand wenig. Die Leser fragen sich in jedem Kapitel, ob und wann der Protagonist zusammenbricht und ob er in dieser Verfassung in der Lage ist, diesen eigenartigen Fall zu lösen ...

"21 Briefe" von Lisa Lenardi ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5312-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.