Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Skoda rüstet in Hamburg auf

Kath Gruppe

Die Kath Gruppe gestaltet ihren Standort in Hamburg Bergedorf neu. Neben einer erweiterten Verkaufsfläche werden umfangreiche Servicedienstleistungen rund um die Marke geboten.

Bei der Volkswagentochter werden auch in Norddeutschland die Weichen auf Wachstum gestellt. Die beliebte Automarke verzeichnet regelmäßig steigende Verkaufszahlen: "Skoda überzeugt mit innovativem Design, hochwertiger Technik und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis, welches in dieser Kombination in der Automobilindustrie seinesgleichen sucht. Mit einem neuen Konzept will der Hersteller nicht nur das Einkaufserlebnis steigern, sondern setzt auch auf ein verbessertes Serviceangebot. Der Umbau unseres Standortes in Hamburg wird bei unseren Kunden sicher auf positive Resonanz stoßen", so Christopher Grab, Geschäftsführer der Kath Gruppe. Ab sofort können Kunden ihren Skoda-Neuwagen im Autohaus Kath in Bergedorf kaufen, womit auch der Werkstatt- und Servicebetrieb einen Auftrieb erfahren wird.

Mit dem Umbau und einer entsprechenden Erweiterung des Kath-Standortes in Hamburg Bergedorf wird zeitgleich eine Lücke geschlossen, die durch den Wegfall des langjährigen Skoda-Partners in Hamburg Geesthacht entstanden ist. Die Kath Gruppe bietet darüber hinaus einen kostenfreien Hol- und Bringservice von Bergedorf in die nahe Umgebung, also auch nach Geesthacht, an.
Skoda-Kunden können im umgebauten Autohaus Kath alle Dienstleistungen wie beispielsweise Garantie- und Werkstattarbeiten sowie den Kauf von Neu- und Gebrauchtwagen inklusive aller dazugehörigen Dienstleistungen vor Ort tätigen. Das Kundenberaterteam wird ebenfalls erweitert.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.