Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Rückfahrkameras von ZEMEX helfen beim sicheren Einparken in der dunklen Jahreszeit.

ZEMEX Onlineshop

Im Onlineshop von ZEMEX finden Sie für viele Fahrzeugtypen die richtige Rückfahrkamera. Blechschäden vermeiden war nie einfacher...

Duisburg, 14.11.2013
Einfach cool - dieses Teil muss man einfach haben. Die ZEMEX Spezial-Rückfahrkamera hilft nicht nur einen Blick zurück zu werfen, sondern sieht auch noch gut aus, denn man tauscht sie einfach gegen die Nummernschildbeleuchtung aus. Diese Kamera ist genauso klein wie ihr Preis und kinderleicht einzubauen (Kabelsatz incl.).

Die Rückfahrkamera ist erhältlich für Audi, BMW, Buick, Chevrolet, Ford, Honda, Hyundai, KIA, Land Rover, Mercedes Benz, Nissan, Opel, Porsche, Skoda, Volkswagen und als universal Modell.

Der Einbau ist ganz einfach und ideal zum nachrüsten. Einfach die vorhandene Nummernschildleuchte (oder Rückfahrleuchte) ausbauen und durch die ZEMEX Kamera ersetzen. So ist der Einbau der Kamera völlig unauffällig und verändert die Originale Optik des Fahrzeugs in keinster Weise. Mit hilfe des 5m lange Cinch-Kabel kann man nun die Kamera an einen Monitor oder entsprechendes fahrzeugspezifisches Interface anschliessen. Durch die Parkhilfslinien ist man immer bestens im Bilde.

Hier ein Überblick der Technik:

1. Qualität zum günstigen Preis
2. Parkhilfslinien
3. CMOS Sensor
4. CE FCC E-Mark ISO9001 SEMA Rohs
5. kinderleichte Installation - einfach gegen Nummernschildbeleuchtung austauschen
6. Großer Blickwinkel (170° )
7. Super Low Illumination
8. IP Rating (Ip68)

Man sollte beachten, dass diese Kamera nur mit Systemen verwendet werden kann, die einen Video-In Anschluss über Cinch anbieten.

Alles weitere erfahren Sie auf der Homepage des Herstellers unter
http://www.ZEMEX.de

Übrigens! Aktuell bietet ZEMEX 10% Nachlass auf alle Artikel!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.