Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

PKW und Fahrradträger

Fahrradträger für PKW

PKW und Fahrradträger

Wer in die Ferne fahren möchte, um mit seinen Rad zu trainieren oder aber einfach nur neue und vor allem auch schöne und anspruchsvollere Strecken in Anspruch zu nehmen, der benötigt zwei Dinge: einen PKW und Fahrradträger. Denn letzteres befestigt man am PKW, um die Fahrräder, so sicher und einfach transportieren zu können.
Die Möglichkeiten PKW und Fahrradträger unter einen Hut zu bekommen, sind vielseitig, da man den Fahrradträger am PKW sowohl am Heck als auch auf dem Dach befestigen kann. Wichtig ist, dass man bei der Heckvariante darauf achtete, dass das Nummernschild nicht verdeckt werden sollte. Ist dies doch der Fall, sollte man darauf achten, dass man sich ein weiteres Nummernschild besorgt und dies gut sichtbar, am besten an einer dafür vorgesehenen Stelle befestigt.
Selbstverständlich kann man die Räder auch auf andere Art und Weise an Ort und Stelle bewegen, beispielsweise durch die Nutzung von Bus und Bahn. Nachteil ist hier jedoch, dass man weniger flexibel ist und somit der PKW doch wieder in den Vordergrund rückt.
Durch den PKW und Fahrradträger kann jede Menge Platz im Fahrrauminneren gespart werden, des Weiteren vermindert man Dreck im Inneren und kann die Räder sicher von A nach B transportieren, ohne irgendwelche Einsparungen in Kauf nehmen zu müssen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.