Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

PETRONAS startet im Retail durch

Der Launch-Event in Stuttgart mit Formel 1 Star Valtteri Bottas (© PETRONAS)

Formel 1 Star Valtteri Bottas des Mercedes-AMG PETRONAS Motorsport Teams hat den Start in den Einzelhandel mit seinem Besuch in Stuttgart unvergesslich gemacht.

PETRONAS Syntium with CoolTech™, das von Mercedes-AMG PETRONAS Motorsport getestete Motoröl, gibt den Startschuss zum Vertrieb über den Einzelhandel. Dies ermöglicht nun jedem Autofahrer Zugang zur neuesten track-to-road Technologie und hochentwickelten Motorölen.

Ausgewählte Produkte der PETRONAS Syntium Motoröl-Serie von PETRONAS Lubricants International (PLI) werden ab sofort in 30 EDEKA Filialen verfügbar sein. Der Launch-Event in Stuttgart wurde mit einem besonderen Gast gefeiert, Formel 1 Star Valtteri Bottas des Mercedes-AMG PETRONAS Motorsport Teams hat den Start in den Einzelhandel mit seinem Besuch in Stuttgart unvergesslich gemacht.

PETRONAS Syntium mit Cooltech Motorenöle sind ab sofort in 30 großen EDEKA Filialen in den Gebieten Süd und West verfügbar. Folgende Motorenöle stehen ab sofort für den Verkauf zur Verfügung: PETRONAS Syntium 7000 E 0W30, 5000 XS 5W30, 3000 E 5W40 und 800 EU 10W40.

PETRONAS Syntium mit CoolTech™-Technologie wurde mit starken Ölketten formuliert, um den Motor vor übermäßiger Hitze zu schützen und einen störungsfreien Betrieb zu ermöglichen. Mit dieser Formel werden die lebenswichtigen Komponenten des Motors geschützt, die Leistung maximiert, der Kraftstoffverbrauch optimiert und die Motoren kühl gehalten.

Das Motorenöl PETRONAS Syntium ist seit Beginn der Formel-1-Hybrid-Ära im Jahr 2014 im Einsatz. Es trug maßgeblich zu fünf aufeinander folgenden Formel-1-Siegen in der Konstrukteurs- und Fahrerwertung des Mercedes-AMG PETRONAS Motorsport Teams bei.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.pli-PETRONAS.eu

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.