Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Mr. Wreck startet bundesweite Autoentsorgung

Logo Mr. Wreck Deutschland

Der vormals regional aufgestellte Service der kostenlosen Autoentsorgung mit bundesweiter Abholung von Mr-Wreck.de wird nun unter dem Dach einer globalen Marke gebündelt.

Nachdem das Angebot der kostenfreien Autoverwertung mit Abholung in ganz Deutschland bereits seit Mitte 2014 mit regionalem Fokus auf die deutschen Großstädte angeboten wurde, startet dieser mit Mr-Wreck.de ab dem 1. Juli 2015 nun unter dem Dach einer globalen Marke. Das Angebot wird hierbei auf die Länder Österreich und Schweiz erweitert.

Das Netzwerk regionaler Autoverwerter von Mr. Wreck umfasst derzeit über 100 zertifizierte Betriebe in Deutschland, Österreich und der Schweiz und wächst stetig. Damit ist die Firma in der Lage, Altautos flächendeckend in der DACH-Region abzuholen und umweltgerecht verwerten zu lassen. Der Service ist dabei für den Endverbraucher absolut kostenlos und er erhält einen offiziellen Verwertungsnachweis, der die fachgerechte Entsorgung seines Altautos durch einen gem. §5 Abs. 3 der Altautoverordnung zertifizierten Demontagebetrieb belegt.

Das Angebot finanziert sich durch die professionelle Demontage der Altautos und den daraus resultierenden Erlös durch den Weiterverkauf brauchbarer Ersatzteile. Zudem kann der übrige Autoschrott zu Metallschrott verarbeitet werden und zu marktüblichen Schrottpreisen an Großbetriebe der Metallaufbereitung weiterverkauft werden.

Mittelfristig ist die Erschließung neuer Märkte sowie die Expansion ins europäische Ausland geplant. Diese wird derzeit von dem fünfköpfigen Team im Münchner Büro vorangetrieben.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.