Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Limousine mieten in Stuttgart – was muss der Fahrgast beim Buchen wissen?

Moderne Stretchlimousine innen

Eine Stretchlimousine mieten ist der neue Trend für Junggesellenabschiede, Geburtstage und Hochzeiten. Auch in Stuttgart kann man Limousinen mieten. Mehr dazu in diesem Artikel.

Seit einigen Jahren erfreuen sich Stretchlimousinen gerade bei der jüngeren Generation im Rahmen von Junggesellenabschieden und Geburtstagsfeiern größter Beliebtheit. Das Mieten einer Limousine gehört beim Junggesellenabschied schon genauso zum "Pflichtprogramm" wie der Stripper oder die Stripperin. Aber auch für Hochzeiten werden Stretchlimousinen gerne als Brautauto gemietet.

Wie immer, wenn die Nachfrage wächst, reagieren die Anbieter mit einem erhöhten Angebot. Konnte man bis vor wenigen Jahren in Stuttgart nur die klassischen Lincoln Stretchlimousinen älterer Bauart mieten, werden heute auch neue Limousinen modernster Bauart angeboten wie beispielsweise Dodge Charger oder Chrysler 300 C. Selbst eine Hummer Stretchlimousine kann zwischenzeitlich in Stuttgart gebucht werden.

Das ist erfreuliche für die Fahrgäste, birgt aber für jemanden, der die Unterschiede nicht kennt, die Gefahr, einem vermeintlich günstigen Angebot den Vorzug zu geben, obwohl der Preis im Verhältnis zur Leistung viel zu hoch ist. Denn moderne neue Stretchlimousinen kosten das fünf bis sechsfache einer ausrangierten Lincoln Limousine, die 15 Jahre alt ist. Wird ein solches Fahrzeug beispielsweise für € 140,- für eine Stunde Mietdauer angeboten, steht das in keinem Verhältnis zum Mietpreis einer neuen Limousine, die ab € 190,- für eine Stunde zu bekommen ist.

Das Fahrzeugalter ist jedoch nicht alleine ausschlaggebend für ein perfektes Stretchlimousinenerlebnis. Die Limousinen werden seitens der Hersteller mit Kühlbehältern in der Bar ausgestattet, die mit Eiswürfeln zu füllen sind, sodass der Sekt schön kalt bleibt. Auch sind Halterungen für Gläser vorhanden. Einen hochwertigen Service erkennen die Gäste daran, dass die Barfächer mit Eiswürfeln bestückt, richtige Sektgläser vorhanden sind und auf die Verwendung von Pappbechern verzichtet wird.

Auch das Erscheinungsbild des Chauffeurs und die Pflege der Limousine spielt eine wesentliche Rolle. Eine Uniform für den Fahrer sollte so selbstverständlich sein wie eine Garage für die Limousinen. Stretchlimousinen, die draußen stehen müssen, können niemals so gepflegt und sauber sein wie Limousinen, die in einer Halle geparkt und dort gepflegt werden.

Fragen Sie also vor dem Buchen nach, wie alt die angebotene Limousine ist, wo sie geparkt wird, wenn sie nicht im Einsatz ist, ob der Sekt gekühlt wird und es richtige Gläser im Fahrzeug gibt und ob der Chauffeur eine Uniform trägt.

Wird Ihnen eine Stretchlimousine zu einem Preis von unter € 150,- für eine Stunde Mietdauer angeboten, sollten Sie skeptisch sein. Eine Taxifahrt von einer Stunde kostet ca. € 130,-. Sie können sich selbst die Frage stellen, wie ein Fahrzeug, das doppelt so viel Treibstoff benötigt wie ein herkömmliches Taxi und zudem den doppelten Anschaffungspreis aufweist, für das gleiche Geld zu mieten sein soll.

Einen umfangreiches Angebot für den Raum Stuttgart finden Sie hier: Limousine mieten Stuttgart

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.