Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Kath Gruppe blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Kath Gruppe

Die norddeutsche Autohausgruppe konnte auch in einem turbulenten Jahr auf ihr starkes Team zählen. Neben einer Standortübernahme organisierte das Unternehmen erfolgreich mehrere Events.

Wer über motivierte, loyale und engagierte Mitarbeiter verfügt, darf sich glücklich schätzen. Dazu gehört auch die Kath Gruppe, die derzeit über zehn Autohäuser in Schleswig-Holstein und Hamburg verfügt: "Wir danken allen unseren rund 750 Mitarbeitern für die tolle Zusammenarbeit in diesem Jahr. Es war kein einfaches Jahr. Aber wir sind nun sehr zufrieden und schauen positiv in die Zukunft", so Christopher Grab, Geschäftsführer der Kath Gruppe.
"Die Übernahme des Standortes in Heide verlief ebenfalls reibungslos. Wir konnten alle Mitarbeiter übernehmen sowie entsprechend in unsere Firma integrieren. Bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier lassen wir somit das Jahr mit allen Mitarbeitern Revue passieren", ergänzt Christopher Grab.
Die Kath Gruppe organisiert bereits seit mehreren Jahren in Norddeutschland eine Vielzahl an Events rund um das Thema Auto. Vom Konzert bis zum großen Sommerfest: die vielfältigen Veranstaltungsformate sind über die jeweilige Region hinaus sehr beliebt. Hier haben Kunden und interessierte Besucher nicht nur die Möglichkeit, die aktuellen Volkswagen- oder Skodamodelle anzusehen, sondern sich beispielsweise - neben einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm - über Unfallpräventionen zu informieren oder an hilfreichen Kursen für den Autoalltag teilzunehmen. Zu den Events der Kath Gruppe zählen unter anderem das Frühjahrsfest, Tag der offenen Tür sowie ein Oktoberfest. Auf der Website des Unternehmens können sich Interessenten jederzeit darüber informieren.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.