Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Jung, innovativ, elektrisch: Das Autohaus Brüggemann. Zukunftsweisender Service in Osnabrück

Autohaus Brüggemann in Osnabrück

Seit dem Beschluss des Verbrenner-Aus steht fest: Ab 2035 werden keine neuen Benziner-, Diesel- und Hybrid-PKW mehr gebaut. Ein Umstieg auf die E-Mobilität lohnt sich bereits jetzt.

Das Autohaus ist Vertragshändler für die Automarken Abarth, Fiat, Jaguar, Land Rover, der erste MG-Partner in Deutschland und darüber hinaus auf E-Autos spezialisiert. Elektro-Autos sind gefragt und die Anzahl der Nutzer steigt. 80 Prozent der Fahrzeuge beim Autohaus Brüggemann sind bereits Elektro-Fahrzeuge. Der Familienbetrieb mit 18 Mitarbeitern ist mit dem Service des geschulten Werkstattteams dank einer guten Verkehrsanbindung nah und schnell am Kunden.

Vorteile der E-Mobilität

Neben der Tatsache, dass Strom günstiger ist als Benzin oder Diesel, sind E-Autos auch weniger wartungsintensiv und verschleißanfällig. Das liegt zum einen daran, dass der Motor, das Getriebe und auch die Antriebsstränge aus weniger Komponenten bestehen und wartungsintensive Baugruppen wie die Zylinder und die dafür benötigten Schmierstoffe wegfallen und kein aufwändiger Ölwechsel ansteht. Zum anderen ist ein E-Auto platzsparender gebaut, denn der E-Motor befindet sich in der Nähe der Räder. Das führt zu mehr Fahrkomfort. Ein weiterer Pluspunkt ist die günstigere Versicherung, da viele Versicherungen für ein E-Auto derzeit zwischen 10 und 20 Prozent Preisnachlass gewähren. Hinsichtlich des Klimawandels ist der größte Vorteil, dass das Fahren eines E-Autos die Schadstoffemissionen deutlich reduziert

Sprit sparen durch das E-Auto

Durch die sogenannte Nutzbremse ist es mit einem E-Auto sogar möglich, im Stadtverkehr den Energieverbrauch um bis zu 30 Prozent zu senken. Eine Reichweitensteigerung wird erzielt, indem die beim Abbremsen, Anhalten und Bergabfahren erzeugte Energie in den Batterien gespeichert wird. Anders als bei einem Verbrenner-Fahrzeug ist der Energieverbrauch eines E-Autos im Stadtverkehr nicht höher, sondern niedriger.

Ein neues Fahrerlebnis

Bei einem E-Auto entfallen Sound und Motorgeräusch bei höheren Drehmomenten, allerdings ermöglichen es die physischen Eigenschaften des Elektroantriebes vom Stand weg, ein hohes Drehmoment und eine starke Beschleunigung zu erreichen. Dies liegt daran, dass es keine Beschleunigungsunterbrechung durch Schaltvorgänge bei Gangwechseln gibt. Vereinbaren Sie eine Probefahrt und überzeugen Sie sich selbst.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.