Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Jetzt im Stream: Web-Pressekonferenz zu Fiat 500 Mirror Sondermodellen

Jetzt im Stream: Web-Pressekonferenz zu Fiat 500 Mirror Sondermodellen

Freitag um 11:30 Uhr, Web-Pressekonferenz zu Sondermodellen Fiat 500 Mirror, Fiat 500L Mirror und Fiat 500X Mirror statt.

Am heutigen Freitag um 11:30 Uhr findet online unter https://500mirrorfamily.fcagroup.com/ die Web-Pressekonferenz zu den Sondermodellen Fiat 500 Mirror, Fiat 500L Mirror und Fiat 500X Mirror statt.

Dort wird die perfekte Einbindung von Smartphones im Mittelpunkt stehen. Denn der Bildschirm des Smartphones wird auf den hochauflösenden Monitor des bordeigenen Entertainmentsystems "Uconnect HD LIVE" gespiegelt.

Durch Apple CarPlay und Android Auto ist das System kompatibel zu allen gängigen Smartphones. Und der neue Service "Mopar Connect" stellt im Notfall automatisch die Verbindung zu einem Kundenbetreuer her.

Außerdem sind die Fahrzeuge dadurch mit vielen Funktionen vom Smartphone aus bedienbar. Exklusive Karosseriefarben und die erweiterte Serienausstattung runden die Mirror Sondermodelle ab.

19. Januar 2018, 11.30 Uhr
Web-Pressekonferenz
Fiat 500 Mirror, Fiat 500L Mirror, Fiat 500X Mirror
https://500mirrorfamily.fcagroup.com/

Vorgestellt im Frühjahr 2017 auf dem Genfer Automobilsalon, ist der Fiat 500 Mirror nun auf deutschen Straßen unterwegs. Pünktlich zum Jahreswechsel bietet das als Limousine mit Glasdach und Cabriolet mit Stoffverdeck lieferbare Sondermodell eine erweiterte Serienausstattung.

Äußere Erkennungszeichen sind die verchromten Abdeckkappen der Außenspiegel, Chrom-Details am vorderen Stoßfänger, Logos mit dem Schriftzug "Mirror" auf den B-Säulen sowie die optionale Karosseriefarbe Italia Blau.

Die FCA Bank, als Unternehmen spezialisiert auf die Finanzdienstleistungen im automobilen Sektor, bietet rund um die Mirror Sondermodelle von Fiat 500, Fiat 500X und Fiat 500L eine ganze Reihe von Finanzierungs- und Leasingprogrammen für private und gewerbliche Kunden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.