Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Fipio – Die Reifenplattform im Internet

Wer Reifen sucht, wird diese zu sehr günstigen Preisen bei Fipio finden.

Die Sicherheit beim Autofahren ist abhängig von der Qualität der verwendeten Reifen. Diese müssen auf die Jahreszeit und auf den Untergrund auf dem gefahren wird abgestimmt sein. Den richtigen Reifen für das eigene Auto zu finden, ist nicht immer einfach. Häufig werden Reifen zu hohen Preisen angeboten. Anders bei der Reifenplattform Fipio. Hier können Kunden unzählige Reifen zu sehr günstigen Preisen erstehen. Winterreifen sind hier ebenso zu finden wie Sommerreifen und Allwetterreifen. Fipio verbindet die Vorteile eines Onlineversands mit einem Service, den man sonst nur aus dem Fachhandel kennt. So bietet Fipio eine exzellente Beratung an. Kunden können sich telefonisch beraten lassen und profitieren davon, dass die freundlichen und sachkundigen Mitarbeiter des Unternehmens sie kostenlos zurückrufen, sodass für sie keine Kosten entstehen. Es stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Bei Überweisungen wird die Ware direkt nach Zahlungseingang, der abhängig von der Bank in der Regel 2-3 Tage dauert, versand. Schneller erfolgt die Lieferung bei Zahlung durch PayPal, da hierbei die Reifen direkt versand werden können. Auch die Zahlung durch Rechnung ist möglich und erlaubt einen schnellen Versand. Hierbei müssen Kunden die Rechnung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware begleichen. Innerhalb des deutschen Festlands erfolgt der Versand kostenfrei.

Wer in Ruhe nach den passenden Reifen stöbern möchte, kann das komplette, äußerst umfangreiche Angebot unter www.fipio-reifen.com einsehen. Interessierte können sich hier auch für den Newsletter des Unternehmens anmelden, um immer aktuell informiert zu sein.

Verantwortlich für die Einstellung des Textes ist DieWebAG.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.