Aktuelle Pressemitteilungen

KFZ/Verkehr

Entwicklung eines Planungstool-Prototyps zur gleichzeitigen Kontrolle der Flugbewegungen auf Flughäfen

"Entwicklung eines Planungstool-Prototyps ..." von Rodney Leitner

Rodney Leitner erklärt in "Entwicklung eines Planungstool-Prototyps zur gleichzeitigen Kontrolle der Flugbewegungen auf mehreren Flughäfen" ein komplexes System leicht verständlich.

Die Fernkontrolle ist ein fundamentaler Umbruch in der Flugsicherung, der diese noch effizienter machen wird. Die Technologie der Fernkontrolle resultiert aus den Anforderungen der zunehmend globalisierten Welt und der Liberalisierung des Luftverkehrs mit dem damit verbundenen Kostendruck. Nach diesem Konzept der Fernkontrolle werden Flugplatzverkehrslotsen ihre Aufgaben zukünftig nicht mehr im Tower, sondern aus einem Kontrollzentrum erledigen, in dem die Kontrolltätigkeiten der Fluglotsen von mehreren Flughäfen nach situativer Belastung zusammengefasst und von nur einem Fluglotsen durchgeführt werden können. Dadurch werden einerseits Personalkosten gespart und andererseits wird die Verteilung der Kontrolltätigkeiten auf parallel betreuten Flughäfen effektiver und sicherer.

Das Buch "Entwicklung eines Planungstool-Prototyps zur gleichzeitigen Kontrolle der Flugbewegungen auf mehreren Flughäfen" von Rodney Leitner beschreibt, wie dieser Paradigmenwechsel in der Flugsicherung zu einem Ausgangspunkt für die Entwicklung eines Planungstools zur effektiven Verteilung der Ressourcen bei gleichzeitiger Kontrolle mehrerer Flughäfen wird. Autor Rodney Leitner erklärt den Lesern auf verständliche Weise, wie unter Berücksichtigung eines nutzerzentrierten Entwicklungsprozesses und mehrerer Iterationsschritte ein Assistenzsystem entwickelt wurde, das anschließend im Rahmen einer Usability-Studie und einer Echtzeitsimulationsstudie evaluiert wurde.

"Entwicklung eines Planungstool-Prototyps zur gleichzeitigen Kontrolle der Flugbewegungen auf mehreren Flughäfen" von Rodney Leitner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6282-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.