Aktuelle Pressemitteilungen: KFZ/Verkehr


KFZ/Verkehr

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

MPU Wolff

Tipps von MPU Wolff: Zwei Fragen entlarven Alkoholiker

(20.11.2016) Erlangen - Rund 1,4 Millionen Menschen in Deutschland sind alkoholabhängig. Dazu kommen knapp zwei Millionen, deren Alkoholkonsum als problematisch eingestuft werden kann. Doch die Grenze zwischen Abhängigkeit und genussvollem, aber kontrolliertem Konsum ist fließend. Eine britische Forschergruppe hat herausgefunden: Zwei Fragen genügen, um Menschen mit einem Alkoholproblem zuverlässig zu entlarven. Die Forscher von der University of Leicester untersuchten dazu 17...
FEV GmbH

FEV erweitert Kompetenzen bei der Gesamtfahrzeugentwicklung

(18.11.2016) Am 1. November 2016 hat der global agierende Engineering-Dienstleister FEV die Mehrheit der Anteile am Fahrzeugkarosseriesystem-Entwickler Imperia GmbH erworben. Mit diesem strategischen Schritt weitet FEV als renommierter Entwicklungsdienstleister für Fahrzeugtechnologien seine Expertise im Unternehmenssegment Gesamtfahrzeug-entwicklung aus. Imperia, mit Sitz in Aachen, entwickelt neuartige automobile Leichtbaulösungen vom Einzelbauteil bis zur gesamten...
MPU Wolff

Karenz, Verjährung, Geld - Wissenswertes zu Tempoverstößen

(18.11.2016) Kolbermoor - Ein kurzes grelles Licht, der Schreck, danach der Blick auf den Tacho - und die Erkenntnis: Man ist von einem Blitzer erwischt worden. Der entsprechende Bescheid kommt oft erst Wochen später. Was Autofahrer dazu wissen sollten: Angebot der Behörde Bescheide mit einem Verwarngeld (unter 60 Euro) seien ein Angebot der Behörde zur Verfahrensverkürzung, sagt Frank Häcker, Verkehrsrechtsexperte aus Aschaffenburg. "Darauf muss man nicht antworten, wenn...
tredition GmbH

Der Zauber der Zündschlüssel - Erinnerungen an ein traditionsreiches ...

(18.11.2016) Das Magazin "Auto Straßenverkehr" erscheint heutzutage bei der Motor Presse Stuttgart. Von 1953 bis 2009 befand sich der Redaktionssitz der Zeitschrift, in der es sich rund um Reiseempfehlungen, Reparaturanleitungen (für Autos) und Berichten über Verkehrssicherheit und Verkehrsrecht dreht, aber in Berlin. Es handelte sich bei der Zeitschrift also für eine lange Zeit um eine DDR-Zeitschrift. Das Magazin wurde damals weitgehend per Post-Abo vertrieben. Nach der Wende...
MPU Wolff

Voll auf zwei Beinen - Wegen Trunkenheit als Fußgänger zur MPU?

(17.11.2016) München - Betrunken am Straßenverkehr teilzunehmen, ist keine gute Idee. Vor allem deshalb, weil man so die Gesundheit anderer und nicht zuletzt die eigene aufs Spiel setzt. Zudem drohen bei entsprechendem Promillewert hinterm Steuer drakonische Strafen. Neben Führerscheinentzug und einer Geldstrafe kann der Verkehrssünder auch zur Teilnahme an einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) verdonnert werden. Bleibt der Missetäter dieser fern, gibt es den...
MPU Wolff

Warten auf den Führerschein - Kann die MPU verjähren? MPU Wolff hilft weiter

(17.11.2016) Traunstein - Es gibt gute Gründe, die Eignung zum Führen eines Fahrzeugs infrage zu stellen. Zum Beispiel dann, wenn Betroffene einen Hang zu Alkohol, Drogen oder Raserei haben. Manchmal ist es auch schon ausreichend, durch die schlichte Anzahl von eher harmlosen Verkehrsverstößen eine gewisse Unbelehrbarkeit bei der Einhaltung der gültigen Verkehrsregeln unter Beweis zu stellen. Werden derart acht Punkte im Flensburger Verkehrszentralregister erreicht, ist der...
Autohaus Kath GmbH

Kath Gruppe präsentiert neuen VW up!

(17.11.2016) Im November 2011 stellte Volkswagen das kleinste Fahrzeug seiner gesamten Modellpalette auf der Internationalen Automobilausstellung IAA vor. Der up! löste den Fox erfolgreich ab und setzte von Beginn an den Maßstab in der Kleinstwagenklasse. Neben zahlreichen Ausstattungsmöglichkeiten verfügt das Fahrzeug auch über einen hohen Fahrkomfort und ist somit sogar langstreckentauglich. Im neuen Modell gibt es zahlreiche Designpakete, bei denen Kunden zwischen...
FEV GmbH

FEV stärkt Entwicklung intelligenter Fahrzeuge und Mobilitätskonzepte

(11.11.2016) Weiterer Ausbau der Bereiche alternative Antriebe, Vernetzung und Fahrerassistenzsysteme (ADAS) beim internationalen Engineering-Dienstleister FEV: Dr. Thomas Hülshorst hat die globale Leitung der Business Unit Electronics und Electrification übernommen. Als Group Vice President berichtet er zukünftig an den COO der FEV Group Holding GmbH, Dr. Ralf Marquard. Gleichzeitig verantwortet Jürgen Ogrzewalla die Aktivitäten des Geschäftsbereichs in Europa und folgt Hülshorst...
F. WIENER GmbH

Partikelfilter: auch im Dieselstapler Pflicht!

(10.11.2016) Was de Abgaswerte von Fahrzeugen angeht, werden unterschiedlichste Systeme verwendet, um die Emissionen so gering wie möglich zu halten. Speziell bei Benzinmotoren werden seit den 1980ern Dreiwege-Katalysatoren zur Reduktion von Stickoxiden, Kohlenwasserstoffen und Kohlenmonoxid eingesetzt. Da Dieselfahrzeuge höhere Emissionen als moderne Benzinfahrzeuge erzeugen und zudem feinen Staub verursachen, wird bei Dieselmotoren der Einbau von Partikelfilter seitens der...
MPU Wolff

MPU Wolff klärt auf - Was ist der Unterschied zwischen Führerschein und ...

(04.11.2016) Rosenheim - Dieser Unterschied drückt sich auch im Strafmaß aus: Einerseits gibt es das Fahrverbot, andererseits den Verlust der Fahrerlaubnis. Führerschein als Nachweis der Fahrerlaubnis Mit dem Bestehen der Führerscheinprüfung erhalten Sie in Deutschland auch eine Fahrerlaubnis. Diese gilt aber wiederum nur für bestimmte Fahrzeugklassen. Hier kommt der Führerschein ins Spiel: Er ist einfach nur eine Beweisurkunde, die als Beleg dafür dient, für welche...

 

Seite:    1  17  25  29  31  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  56  59  66  79  105  158