Aktuelle Pressemitteilungen: KFZ/Verkehr


KFZ/Verkehr

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

reparaturpilot.de

Kaum noch Reparaturarbeiten am Auto selbst zu erledigen

(30.07.2012) Früher waren das einfach noch herrliche Zeiten und man konnte bei seinem Auto einfach mal selbst den Schraubenschlüssel in die Hand nehmen und kleinere oder auch größere Reparaturarbeiten selbst durchführen. Heute ist das in den meisten Fällen durch die moderne Elektronik in der heutigen Generation der Autos fast unmöglich. Manchmal ist es schon kaum noch möglich eine einfache Glühbirne zu wechseln, weil man fast alles abbauen muss und nur mit Spezialwerkzeug etwas ausrichten kann. Deshalb ist es sehr wichtig, dass man auch wirklich eine Werkstatt seines Vertrauens findet und Reparaturpilot.de bietet dafür genau die richtigen Services an. Das heißt nicht, dass man wegen jeder Kleinigkeit jetzt gleich in die Werkstatt muss und gerade einfache Instandhaltungsmaßnahmen und...
Hauptuntersuchung-info.de

Den Termin für die Hauptuntersuchung sollte man nicht verpassen

(30.07.2012) Ab Juli diesen Jahres sind sehr wichtige Regelungen in Bezug auf die Hauptuntersuchung bei allen Fahrzeugen in Kraft getreten. So ist ab diesem Termin ein Prüfer verpflichtet, mit dem Fahrzeug eine Probefahrt zu machen. Die wichtigsten Änderungen betreffen aber die neuen Fristen und Gültigkeiten. Eine der wichtigsten Neuerungen ist dabei mit Sicherheit der Wegfall der Rückdatierung. Das heißt, dass eine Plakette immer von dem Moment an gilt, an dem auch der Termin für die Hauptuntersuchung gewesen wäre. Wer seinen Termin für die Hauptuntersuchung verpasst und zu spät kommt, der muss in Zukunft auch tiefer in die Tasche greifen. Wer den Termin zu lange überzieht, der muss bei einem Verzug von mehr als zwei Monaten rund 20 Prozent Aufschlag auf die Gebühr bezahlen. Dazu kommen bei...
Print Tech GmbH

Profi Autobeklebungen und Autofolierung in München – Was ist das Geheimnis ...

(28.07.2012) Bei der diesjährigen PS- Show & dem internationalem Autosalon hatten Besucher die Chance beim Stand der Firma http://www.auto-folierung-beklebung.de eine professionelle Autofolierungen bzw. Autobeklebung live anzusehen. Diese Gelegenheit wurde von vielen Besuchern genutzt, auch wir nahmen das Produkt der Autobeklebung einmal genauer unter die Lupe. In Deutschland und Österreich sind Autobeklebungen bzw Autofolierungen seit den letzten Jahren auch im privaten Bereich sehr beliebt geworden. Wer will nicht den schon gerne sein Auto alle sechs Monate in einem neuen Kleid sehen. Schon in den ersten Monaten dieses Jahres merken Anbieter eine deutlich erhöhte Nachfrage nach Vollbeklebungen. In den USA ist die Komplettfolierung von Autos schon seit Jahren unter dem Namen “Car Wrapping” weit...
BKF-Discount

BKF-Discount schult Berufskraftfahrer (BKF) zu Top Preisen

(25.07.2012) Jeder Arbeitnehmer, der beruflich Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen führt, muss laut Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz regelmäßige Weiterbildungen nachweisen, um die Ziele des BKrFQG zu erreichen: Fahrzeuge sicher, wirtschaftlich und kundenbewusst zu führen. Für viele Speditionen und Busunternehmer ist dieses Gesetz leider nur ein zusätzlicher lästiger Kostenfaktor. Betrachten Sie diese Vorschrift nicht als lästige Pflicht, sondern als Chance, Ihre Flotte...
Ratgeber-getriebe-reparatur.de

Eine Reparatur am Getriebe kann viel Geld kosten

(23.07.2012) Neben einem Motorschaden ist der Getriebeschaden der mit am meisten gefürchtete Schaden an einem Fahrzeug und für den Fahrzeugbesitzer mit einem erheblichen finanziellen Aufwand verbunden. Gerade bei einem Getriebeschaden und dem nötigen Einbau eines neuen Getriebes können schnell mal ein paar tausend Euro zusammenkommen. Aber gerade hier bleibt dem Autobesitzer oftmals gar keine andere Alternative als die teure Reparatur. Mit einem Getriebeschaden kann nun einmal kein Auto mehr bewegt werden. Doch es gibt durchaus noch die Möglichkeit, sich für eine Getriebeinstandsetzung zu entscheiden. Dies ist zwar auch keine billige Reparatur, aber doch erheblich günstiger als der komplette Austausch des Getriebes. Wichtig ist, dass man sich vorher immer gut informiert, bevor man sich für eine...
reparaturpilot.de

Gegen die teure Autoreparatur vorsorgen

(23.07.2012) Eine Autoreparatur ist immer eine ärgerliche Angelegenheit und die meisten Reparaturen kosten auch noch richtig viel Geld. Da eine solche Reparatur dann meist auch noch zum ungünstigsten Zeitpunkt kommt, verzweifeln sehr viel daran und wünschen ihr Auto oftmals am liebsten in die Hölle. Aber gegen teure Reparaturen kann man auch Vorbeugemaßnahmen leisten und damit die Kosten für Reparaturen deutlich nach unten korrigieren. Wer sein Fahrzeug etwas mehr pflegt und wartet, der kann auch Betriebsstörungen und damit mögliche Reparaturen minimieren. Dazu ist allerdings ein bisschen technisches Grundverständnis von Nöten. Ist es dann eine Reparatur dann doch unumgänglich, dann hilft beispielsweise die Seite Reparaturpilot.de dabei, eine günstige und leistungsstarke Werkstatt zu finden....
stossdaempfer-welt.de

Die Stoßdämpfer sind sicherheitsrelevant

(16.07.2012) Wie viele andere Dinge auch, wie beispielsweise Bremsen, Airbag oder auch die Reifen, so gehören auch die Stoßdämpfer zu den Bauteilen an einem Aut, die über die Sicherheit bestimmen. Defekte Stoßdämpfer erhöhen die Unfallgefahr enorm und stellen für den Straßenverkehr ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Nur ein völlig intakter Stoßdämpfer garantiert auch, dass die Räder in jeder Situation ausreichend Kontakt zur Fahrbahn haben. Doch gerade weil man diese Teile nicht sieht, wird es als selbstverständlich angesehen, dass sie einwandfrei arbeiten und keine Probleme bereiten. Deshalb ist es wichtig, dass man die Stoßdämpfer einer regelmäßigen Prüfung unterzieht und dies gilt sowohl für neuere als auch für ältere Fahrzeuge. Auf welche Dinge man rund um das Thema Stoßdämpfer sonst...
reparaturpilot.de

Reparaturpilot.de hilft auch beim Motorschaden

(16.07.2012) Ein Motorschaden ist für jeden Autobesitzer mit der schlimmste Schaden, den er an seinem Auto haben kann. Dieser Schaden erfordert nicht nur eine aufwendige Reparatur, sondern kostet auch je nach Schadensursache, eine Menge Geld, dass man nicht einfach mal so auf der Seite hat. Wenn von einem Motorschaden gesprochen wird, so handelt es sich hier um den Verlust von Eigenschaften des Motors oder der kompletten Funktionsfähigkeit des Motors. Zum einen kann ein Motorschaden als sogenannter Primärschaden, das heißt durch ein betroffenes Bauteil des Motors entstehen, oder zum anderen durch ein externen Bauteil verursacht werden. In diesem Fall würde sich dessen Schaden oder eine Fehlfunktion auf den Motor auswirken und zum Motorschaden führen. Die notwendige Reparaturen kann sehr teuer...
IAM-NET GmbH

Werkstatt-Netzwerk IAM-NET.EU hilft Autofahrern, bares Geld zu sparen

(13.07.2012) So wie dem 34-jährigen Patrick Reimann geht es zurzeit vielen Deutschen: Sie wissen, dass Autofahren immer teurer wird, können und wollen aber nicht auf die individuelle Mobilität verzichten. „Wie auch? Mit Bus und Bahn bin ich statt 15 Minuten knapp anderthalb Stunden unterwegs. Das steht doch in keinem Verhältnis“, moniert der Großstädter. Also fährt er weiter Auto. Und wer auf dem Land wohnt, für den gibt es ohnehin keine Alternative. Doch auch bei drohendem...
emotiondrive GmbH

emotiondrive: Macht (Männer-)Träume jetzt an zwei Standorten wahr

(10.07.2012) Es ist der Traum eines jeden kleinen Jungen: Einmal am Steuer eines Supersportwagens zu sitzen, die ungebändigte Power des Kraftpakets zu spüren, den röhrenden Sound zu hören, die Blicke aller damit auf sich zu ziehen und das Gefühl zu haben, die Welt liegt einem zu Füßen. Die meisten träumen diesen Traum auch als Erwachsene noch. emotiondrive macht ihn seit nunmehr acht Jahren im Münsterland wahr. Über 4.000 Mal hat der Anbieter für Fahrten im Ferrari, Lamborghini...

 

Seite:    1  76  114  133  143  148  150  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164