Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Yenlo und aomation gehen Channel Partnerschaft ein

Yenlo

Die Partnerschaft von Yenlo und aomation ist eine starke Kombination.

Yenlo und aomation freuen sich, ihre Channel Partnerschaft bekannt zu geben, die die weltweit führende Position von Yenlo als API- und Integrationsspezialist mit den hochqualifizierten IT-Beratungsleistungen von aomation und dessen starker Präsenz auf dem DACH-Markt verbindet. So vereinbarte aomation mit Yenlo ein Channel-Partner-Agreement, das es aomation erlaubt, seinen Kunden den Zugang zu den Lösungen und Dienstleistungen von Yenlo zu ermöglichen.

Yenlo und aomation geben bekannt, dass sie eine Channel Partnerschaft eingegangen sind, um das Geschäft in der DACH-Region deutlich zu forcieren. Technologie spielt in jedem Aspekt des Geschäftslebens eine zunehmend wichtige Rolle und Unternehmen erkennen, dass sie die Entwicklung digitaler Lösungen beschleunigen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Partnerschaft von Yenlo und aomation vereint tiefgreifende Fähigkeiten im Integrations- und API-Management Beratungssegment mit der preisgekrönten Open-Source-Technologie WSO2, um Kunden bei ihren digitalen Transformationen zu unterstützen.

"Die Partnerschaft von Yenlo und aomation ist eine starke Kombination. Das Verständnis von aomation für komplexe Integrationen, ihr tiefes Fachwissen und ihr agiler, kooperativer Ansatz ergänzen die Arbeitsweise des Yenlo Teams", sagte Ruben van der Zwan, CEO und Mitbegründer von Yenlo. "Ich glaube fest an die Zusammenarbeit mit Partnern für eine schnellere Markteinführung. Zusammen mit der umfassenden Kenntnis des DACH-Marktes sowie ihrer lokalen Verfügbarkeit bin ich davon überzeugt, dass wir mit aomation deutlich mehr geschäftliche Präsenz in der DACH-Region generieren können."

"Die Partnerschaft mit Yenlo ermöglicht es uns, unseren Kunden das bestmögliche WSO2 API- und Integrationstechnologie-Wissen und die besten zugehörigen Beratungsleistungen anzubieten. Durch diese Partnerschaft können wir unser Beratungsportfolio deutlich erweitern und das volle Potenzial der digitalen Transformation ausschöpfen", sagte Horst Buchfink, Geschäftsführer von aomation.

Vor kurzem hat Yenlo "Connext Go!" eingeführt, ein neues abonnementbasiertes Integration-as-a-Service-Modell, das KMUs und Organisationen im Bildungs-, Gesundheits- und e-Government-Bereich eine erschwingliche, effiziente und vollständig verwaltete Integrationslösung anbietet. Connext Go! ergänzt das innovative und bewährte Connext-Plattform-Angebot und bietet eine erschwingliche, skalierbare und effektive Alternative zur klassischen Integration, um sicherzustellen, dass Systeme, Anwendungen, Datenbanken und ähnliches stets miteinander verbunden sind. Yenlo sieht in der DACH-Region eine enorme Nachfrage nach dieser Art von Integrationslösungen - und deshalb ist es wichtig, über ein starkes Partnernetzwerk zu verfügen.

Weitere Informationen unter https://www.yenlo.com

 

Api Channel Lösungen Partner Technologie

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.