Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

www.guten-APP-etit.de feiert sein knackiges 1- Jähriges Jubiläum

www.guten-APP-etit.de

www.guten-APP-etit.de stellt euch die schönsten Apps rund ums Kochen fürs iPhone, iPad und den Mac vor - sowohl die besten Rezepte-Apps als auch appetitliche Kochspiele

Guten-APP-etit hat vor einigen Tagen sein 1- Jähriges Jubiläum gefeiert. Auf der Domain www.guten-app-etit.de werden nicht nur schmackhafte Rezepte, sondern auch die besten Apps rund ums Kochen vorgestellt. Als ob das nicht Grund genug zum Feiern wäre, gibt es auch noch einen zweiten Anlass. In den nächsten Tagen wird Guten-APP-etit seinen 300. Artikel auf seiner Homepage veröffentlichen.

Am 29.01.2012 hat die Domain das Licht der Internetwelt erblickt und befasst sich mit einem der verführerischsten Themen in unserem Leben: dem "ESSEN" :)

Ob Rezensionen von Koch-Apps, Bewertungen aktueller Koch- Spiele, Kochbücher oder Filmkritiken - auf www.guten-app.etit.de gibt es für jeden Geschmack etwas zu Lesen.
Egal ob Ihr Kochanfänger oder Profikoch seid, ob auf der Suche nach einem schnellen Rezept oder einem ausgefallenen Gourmet-Menü - die Webseite guten-APP-etit.de beschert Euch sicher eine passende Idee.
Keine Lust auf Kochen? Dann haben wir für Euch die tollsten Kochspiele ausgesucht, bei denen ihr eure Qualitäten als Restaurantchef unter Beweis stellen könnt. Aber vor allem die Casual Games in der Kategorie Food-Fun werden selbst bei "ich bin doch kein Spielkind"-Nutzern für jede Menge Spaß sorgen. :)

Nachdem wir letztes Jahr unsere Facebook-Fan-Page gegründet und zahlreiche appetitliche Posts veröffentlicht haben geht es nun mit dem Vorsatz zukünftig euer Lieblings- Essensblog zu werden in ein neues Jahr.

Wir wünschen euch allen weiterhin guten-APP-etit und freuen uns über einen Besuch auf unserer Seite :)

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.