Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Wiki-Technologie als Instrument des kollaborativen Wissensmanagements - Fachbuch zeigt Synergien auf

"Wiki-Technologie als Instrument des kollaborativen Wissensmanagements" von Kristina Sommer

Kristina Sommer zeigt in "Wiki-Technologie als Instrument des kollaborativen Wissensmanagements" wie Wissen effektiv verwaltet werden kann.

Das Wissen ist für moderne Unternehmen oft ein wichtiger Aspekt der alltäglichen Arbeiten und manche Unternehmen drehen sich rund um Wissen und dessen Weitergabe. "Wiki-Technologie als Instrument des kollaborativen Wissensmanagements" von Kristina Sommer zeigt Unternehmen, die mit Wissen arbeiten, wie man dieses ideal verwalten kann, um als Unternehmen optimal zu funktionieren. Wissen muss nicht nur sicher gespeichert, sondern auch geteilt, verwaltet und verstanden werden. Viele Unternehmen haben mit dem ein oder anderen Aspekt des Wissensmanagement Probleme, ohne es wirklich zu wissen.

Es geht in "Wiki-Technologie als Instrument des kollaborativen Wissensmanagements" von Kristina Sommer nicht nur um die reine Informationsspeicherung, sondern vielmehr um den Austausch, die Transparenz und die Vernetzung des Wissens innerhalb einer Organisation. Die verschiedenen Kapitel sprechen unterschiedliche Bereiche des Wissensmanagment an, zeigen wie übliche Probleme gelöst und vermieden werden können und wie man die eigenen Mitarbeiter im Umgang mit Wissen schult.

"Wiki-Technologie als Instrument des kollaborativen Wissensmanagements" von Kristina Sommer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5034-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.