Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Webhosting: Alfahosting übernimmt Revido

Webhosting vom Testsieger: Alfahosting - ...echter Service!

Paukenschlag in der Webhosting-Branche: Die Alfahosting GmbH aus Halle (Saale) übernimmt den Kundenstamm des Mitbewerbers Revido Ltd. und untermauert damit ihre hervorragende Wettbewerbsposition.

Halle (Saale). 04.05.2015. Die Alfahosting GmbH hat zum 4. Mai 2015 knapp 18.000 Kundenverträge der sächsischen Revido Ltd. übernommen. "Die Akquisition festigt im stark umkämpften Markt unsere hervorragende Position, welche wir uns in den vergangenen 15 Jahren erarbeitet haben. Darüber hinaus profitieren Revido-Kunden von unseren neuen Angeboten und unserer Expertise", erklärt Alfahosting-Geschäftsführer Moritz Bartsch. "Von Anfang an war die Alfahosting GmbH unser Wunschpartner", so Mirko Haubold, Geschäftsführer der Revido Ltd. Zur Höhe des Kaufpreises haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Alfahosting: Seit 15 Jahren erfolgreich

Mit der Übernahme der Revido Ltd. schreibt der inhabergeführte Full-Service-Provider aus Mitteldeutschland seine Erfolgsgeschichte weiter: Die Alfahosting GmbH gehört aktuell zu den Top 10 der Webhosting-Unternehmen Deutschlands und ist von dem Computermagazin CHIP beim großen Hotline-Test 2015 unter 15 deutschen Webhosting-Unternehmen zum Testsieger gekürt worden.
Die Kunden der Revido Ltd. können sich ab sofort über die Zusammenarbeit mit einem Partner freuen, der seinen Slogan "... echter Service!" lebt. Revido-Kunden Ebenso profitieren durch die Migration zu Alfahosting von einer größeren Produktpalette mit vielen integrierten Leistungen, für die sie bisher extra zahlen mussten. Des Weiteren steht Alfahosting für Zuverlässigkeit, maximale Geschwindigkeiten und unübertroffene Datensicherheit.

Mehr Informationen zu Alfahosting

 

Webhosting

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.