Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

SSL Verschlüsselung ist beim OTRS Dienstleister i-cron Standard

i-cron - individuelle OTRS Lösungen. OTRS Support, OTRS Schulung und OTRS Hosting.

In den Zeiten der NSA, Abhörskandale und Internet Kriminalität, bietet die OTRS Support Firma i-cron die SSL Verschlüsselung bei ihren OTRS Hosting Paketen inklusive.

Das Internet mit seiner Vielfalt an Anwendungen ist ein ständiger Begleiter im heutigen digitalen Leben. Das Sicherheitsbewusstsein bleibt dabei nur allzu oft auf der Strecke. Über Aktivitäten im Internet, wie z.B. Sozialen Netzwerken, Online-Banking oder Shopping-Portalen werden täglich sensible Daten verschickt. Wer sich jedoch in eine Verbindung zwischen Nutzer-PC und dem Server einer Webseite schalten kann, erhält einen Zugriff auf sensible persönliche Daten des Anwenders.

Damit dies verhindert werden kann, sollten Nutzer sich stets vergewissern, ob die Daten die über das Internet verschickt werden, über eine verschlüsselte SSL Verbindung verlaufen. Am einfachsten lässt sich dies am https:// und dem Schloss Symbol in der Browser Adresszeile erkennen.

Ein Großteil der Nutzer ist SSL jedoch kein Begriff. Mit SSL (Secure Socket Layer) können sich Nutzer (Client) und Server authentisieren und ihre Kommunikation verschlüsseln. Darunter versteht man, dass alle versendeten Daten über einen "Schlüssel" kodiert werden, der unlesbare Datenstrom kann erst wieder vom Empfänger dekodiert werden.

Gleichzeitig erfüllt SSL den wichtigen Zweck des Authentisierens. Jede SSL Webseite nutzt dafür einen digitalen Schlüssel und ein Zertifikat das nur für diese Webseite durch die Zertifizierungsstelle (CA) zugeordnet wurde. Im Vorfeld erfolgt eine manuelle Prüfung der Zertifizierungsstelle, die die Identität des Kunden feststellt. Dies geschieht z.B. durch einen Telefonanruf, Brief oder einen persönlichen Besuch. SSL verschafft damit das Vertrauen, das der Anbieter auch jener ist, der er vorgibt zu sein. Ein Browser prüft automatisch bei der herausgebenden Stelle die Echtheit des Zertifikats.

Der OTRS (Open Ticket Request System) Dienstleister i-cron, hat sich spezialisiert auf OTRS Support, OTRS Hosting und OTRS Schulungen. Die Firma i-cron ist sich der Sensibilität seiner Kundendaten bewusst und ist dafür einen Schritt weiter gegangen. Eine herkömmliche Datenverbindung kann den Sicherheits-Anforderungen der Kunden nicht gerecht werden, so i-cron Inhaber Oliver Oltmanns, eine SSL Verschlüsslung wird daher nicht mehr als erweiterte Leistung, sondern als Standard den Kunden angeboten. Die Zertifikate mit 256 Bit SSL-Verschlüsselung werden durch den Anbieter Thawte ausgestellt und auch das OTRS Hosting wird nur auf deutschen TÜV und ISO 27001 zertifizierten Hoster betrieben.

Für die Zukunft eines sicheren Internet wäre der Gedanke einer Art Volks-SSL Zertifizierung wünschenswert. Vielleicht könnte die Standardisierung verschlüsselter Internet Kommunikation über eine Art Bürger Zertifikat dazu beitragen. Die Zertifizierungsstellen lassen sich jedoch bisher für das ausstellen eigener SSL Zertifikate reichlich bezahlen. Eigene Zertifikate sprengen daher bei vielen privaten und gewerblichen Webseiten Betreiber den Rahmen oder es wird schlicht als nicht notwendig betrachtet. Es ist positiv zu vermerken das immer mehr Webhosting Anbieter die SSL Verschlüsselung zu ihren Angeboten bereits inklusive oder für einen kleinen Zusatzbeitrag anbieten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.