Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Softwarepaketierung als Unternehmen Schädlicher Kostentreiber in IT Bereich

First Class of Workplace Engineering

Wenn es um das „Vorbereiten von Applikationen für eine automatisierte Verteilung“ geht, verharren viele Unternehmen in alten Denkmustern.

Wieso was ändern wenn alles was wir die letzten 10 Jahre gemacht haben hat auch funktioniert?
Wir haben hier nicht nur mit Technologie zu tun, sondern mit menschlichen Denkprozessen.

Es macht keinen Sinn, einfach alte Systeme auf neue Technologie zu migrieren. Jeder Erfolg bei der Migration auf neue Systeme basiert nicht auf penible Verfolgung von Regeln, sondern auf den Bruch der Regeln. Vor allem Regeln, die auf nicht mehr existierenden Begrenzungen basieren.
Früher vorhandene, technische Rahmenbedingungen haben Arbeitsabläufe und in direkter Folge unser Denken geprägt. Daraus sind Regeln entstanden. Und wir haben es gelernt, mit diesen Regeln und den daraus resultierenden Einschränkungen zu leben.
Im Prozess der kontinuierlichen Optimierung und Weiterentwicklung der Arbeitsumgebung sind es genau diese Regeln, die zu hinterfragen sind. Werden die Regeln beibehalten, werden auch alle Einschränkungen und Ineffizienzen beibehalten. Wenn das Ziel aber eine wirkungsvolle Reduktion der Kosten durch effektivere Arbeitsabläufe und Werkzeuge ist – führt nur ein Weg zum Ziel: aufbrechen der Regeln die auf nicht mehr existierenden Einschränkungen basieren.

Die Repaketierung ist und bleibt ein Kostentreiber und eine Engpassstelle in vielen Unternehmen auch wenn alte Stereotype uns hindern, das zu erkennen. Die hohe Nachfrage nach externem Support belegt diesen Ressourcen-Engpass deutlich. Und wie ineffizient diese Engpässe beseitigt werden, zeigt sich in Rekrutierungsaktivitäten: gesucht werden beispielsweise „für die Vorbereitung von 200 Applikationen 5 erfahrene Paketierer für mindestens 5 Monate“.
Man fragt sich hier wirklich, was das Ziel ist: möglichst mehr externen Fachkräfte zu beschäftigen? Sicher nicht eine ressourcen-schonende, neue Prozesse einzuführen!
Softwarepaketierung und Automatisierung in 1 Min. erklärt
http://www.youtube.com/watch?v=sEXvXDWHh0U

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.