Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

„rz10“ – der Fachbereich „Basis und Security“ (mindsquare GmbH) erfolgreich im Netz unterwegs

Der Fachbereich „Basis und Security“ des IT-Beratungsunternehmens mindsquare GmbH hat sich Erfolgreich am Markt etabliert.

Der Fachbereich "Basis und Security" des IT-Beratungsunternehmens mindsquare GmbH unter der Leitung von Tobias Harmes ist seit gut einem Jahr mit einem eigenen Webauftritt vertreten. Bekanntheitsgrad und Kundenzahl steigern sich seitdem kontinuierlich. Der Fachbereich mit dem Namen "rz10" ist unter der Adresse (www.rz10.de) online zu finden.

Das Stichwort "Datensicherheit" ist nach den Abhör- und Datenklau-Skandalen der jüngsten Vergangenheit für viele Unternehmen ein brandaktuelles Thema. Vor allem sensible Daten – wie beispielsweise Personaldaten – müssen geschützt werden. Sowohl vor unerlaubten internen als auch vor externen Zugriffen. Ein Berechtigungskonzept, welches festlegt, wer auf welche Daten zugreifen kann, ist der erste Schritt auf dem Weg zu mehr Datensicherheit. Viele weitere Maßnahmen komplettieren die Sicherheit eines digitalen Systems.
Der Webauftritt des Fachbereichs Basis und Security ist in diesem Zusammenhang zu einer wichtigen Anlaufstelle im Internet geworden. Das Team um Tobias Harmes liefert Antworten auf Fragen rund um das Thema Datensicherheit und bietet diverse Lösungskonzepte an. Die Kernkompetenzen des Fachbereichs Basis und Security sind Revisions-Feststellungen und Mängellisten abarbeiten und SAP-Berechtigungskonzepte entwerfen und optimieren. Diese Themen haben dem Fachbereich eine feste Leser- und Kundschaft in Fachkreisen verschafft.
Die mindsquare GmbH wurde 2007 gegründete und hat sich auf die Technologieberatung und -entwicklung im SAP Bereich spezialisiert. Die Fachbereichsleiter von mindsquare gehören zu den führenden Experten auf ihrem Gebiet in Deutschland.

Weitere Informationen:
www.rz10.de
www.mindsquare.de

Kontakt:
Tel: 0211.175403-22
Mail: info@rz10.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.