Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

REPLY: Anmeldung für die sechste Ausgabe der Reply Code Challenge jetzt möglich

Die 6. Ausgabe der Reply Code Challenge startet. Die diesjährige Ausgabe der Reply Code Challenge basiert auf dem bekannten Brettspiel "Schlangen und Leitern" und findet am 9. März statt.

Die sechste Ausgabe der Reply Code Challenge startet - der Online-Wettbewerb, bei der Entwickler Aufgaben aus dem Bereich Logik lösen und Algorithmen entwickeln. 2022 nahmen mehr als 15.000 Coder aus 98 Ländern teil.

Die diesjährige Ausgabe der Reply Code Challenge basiert auf dem bekannten Brettspiel "Schlangen und Leitern": Die Teilnehmer entwickeln einen Algorithmus, um Unternehmensnetzwerke zu sichern, und nutzen dabei eine Simulation im Metaverse.

Der Wettbewerb für Programmierer auf der ganzen Welt findet am Donnerstag, den 9. März 2023 online statt. Es gibt zwei Challenges: die "Standard Edition" für Studierende und professionelle Programmierer sowie die "Teen Edition" für Coder im Alter von 14 bis 19 Jahren.

Die "Standard Edition" wird durch die "University Students League" erweitert: Die Teilnehmer tragen zum Ergebnis ihres Teams und ihrer Universität bei. Die Universität mit der höchsten Punktzahl, die die Coder gemeinsam für diese Universität erzielen, gewinnt einen Preis - eine finanzielle Unterstützung für ein Universitätsprojekt oder ein Arcade-Game für Gemeinschaftsräume.

Die "High School Students League", ein Wettkampf zwischen den Schulen, ergänzt die "Teen Edition". Jedes Team trägt mit der Teilnahme an der Code Challenge zum Ranking seiner Schule bei. Das Siegerteam kann eine Spende in Höhe von 2.000 Euro für seine Schule und einen speziellen, von Reply entwickelten Coding-Kurs gewinnen. Das unterstreicht den pädagogischen Wert der Challenge.

Die teilnehmenden Teams können alle Lösungen einreichen, die sie im Wettbewerbszeitraum entwickeln, und dabei verschiedene Programmiersprachen einschließlich C++ und Python verwenden. Algorithmen mit der höchsten Punktzahl werden ausgezeichnet.

Die Reply Code Challenge ermöglicht es den Codern, Grenzen auszutesten und Programmierkenntnisse zu verbessern. Die Teilnehmenden erlernen neue und praxisnahe Fähigkeiten, da die von Reply erstellten Aufgabenstellungen realen Szenarien nachempfunden sind. Insgesamt experimentieren die Spieler mit neuen Technologien, Programmiersprachen und Problemlösungsstrategien, die für den Alltag in der Programmierbranche unerlässlich sind.

Mit dem Start der Code Challenge eröffnet Reply die diesjährige Saison der Reply Challenges. 2023 folgen auf die Reply Code Challenge die Investment Challenge im Mai, die an das Thema der Finanzinvestitionen heranführt, und die Cybersecurity Challenge im Oktober, bei der es um die Suche nach Schwachstellen in Software und Computersystemen geht.

Rund 100.000 Spieler zählt die Community der Reply Challenges aktuell. Zusammen mit den Masterstudiengängen zu Digital Finance an der POLIMI Graduate School of Management und AI & Cloud an der Politecnico di Torino sowie dem Reply Code For Kids-Programm sind die Challenges fester Teil des Engagements von Reply für die Entwicklung innovativer Bildungsmodelle und der Förderung junger Talente.

Weitere Informationen: challenges.reply.com.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.