Aktuelle Pressemitteilungen

denkfabrik groupcom GmbH

IT/Software/Web 2.0

PECB unterzeichnet Partnerschaftsvereinbarung mit CARMAO

Präsenz auf dem afrikanischen und nahöstlichen Markt soll in Zusammenarbeit mit CARMAO weiter ausgebaut werden.

Die PECB hat mit der CARMAO GmbH einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet, um ihre Präsenz auf dem afrikanischen und nahöstlichen Markt auszubauen. PECB wird nach dieser Vereinbarung mit der CARMAO GmbH den Vertrieb aller PECB-Kurse durch die kompetentesten und erfahrensten Trainer im jeweiligen Bereich erleichtern.

"Diese Partnerschaft adressiert ein spezifisches Marktbedürfnis. Organisationen wollen die Integration vereinfachen, und ich glaube, dass dies zusammen mit der CARMAO GmbH einfacher zu bewerkstelligen ist", sagt Eric Lachapelle, CEO von PECB. "Diese Partnerschaft eröffnet den Kunden neue Möglichkeiten, mit denen sie bei ihren langfristigen Schulungsentscheidungen ihre Flexibilität bewahren können. Deshalb glaube ich, dass wir mit der richtigen Kombination von Techniken und Dienstleistungen gemeinsam erfolgreich sein werden", so Lachapelle abschließend.

Auch der CARMAO-Geschäftsführer Ulrich Heun sieht in dieser Partnerschaft ideale Perspektiven, weil sich im afrikanischen und nahöstlichen Markt erhebliche Potenziale befinden. "Die Unternehmen der Region 'Africa and Middle East' sind den gleichen Cyber-Risiken ausgesetzt wie die Organisationen in den Industrienationen", betont er. "Wir können mit der PECB-Partnerschaft mithelfen, das notwendige Wissen für den wachsenden Bedarf an Informationssicherheit und Risikomanagement aufzubauen", so der Leiter der CARMAO Academy, Jens Heuser. "Daher gilt es eine breitere Infrastruktur für Weiterbildung zu etablieren."

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.