Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Papierlos ohne Software

Software-Icon

effes ist eine elegante Lösung für ein altbekanntes Problem

Nürnberg, 23.08.2013 - Modevo, eine junge Softwareschmiede aus Nürnberg, kündigte heute ein Dokumentenmanagementsystem an, für dessen Benutzung keine Software erforderlich ist und geht damit ein altes Problem in einer neuen Art und Weise an.

effes schreibt dem Benutzer keine Software oder Arbeitsabläufe vor. Alle DMS-Funktionen stehen über ein eigenes Dateisystem zur Verfügung. Die Benutzung erfolgt direkt in gängigen Dateibrowsern wie Windows Explorer, Finder und Nautilus. Daher wird keine Schulung benötigt. effes bietet die üblichen DMS-Funktionen wie Sicherung der langfristigen Aufbewahrung, Texterkennung und Volltextsuche, Dublettenprüfung, Zugriffs- und Versionskontrolle an. Darüber hinaus wird durch moderne Programmierschnittstellen die Integration in bestehende und zukünftige Systeme ermöglicht und vereinfacht. Durch die Kopplung von mehreren Installationen werden neben automatischer Synchronisierung der Einstellungen auch Backups erstellt, die eine eigene dezentralisierte Cloud schaffen.

Durch den modernen und flexiblen Aufbau richtet sich effes gleichermaßen an Privatpersonen, Teams und große Unternehmen.

Preise und Verfügbarkeit
Aktuell befindet sich effes in geschlossener Testphase. Die Server-Version zur Installation vor Ort wird Ende des Jahres verfügbar sein. Der Preis richtet sich nach der maximalen Anzahl der gleichzeitig verbundenen Benutzer. Weitere Details zu den Preisen sind noch nicht bekannt.


Weitere Informationen und hochauflösende Bilder für die Presse finden Sie auch unter:
http://effes.de

Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.