Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Online Geld verdienen - 28 Methoden im Test

Mein Bild vom Online Geld Verdienen

Wer sich einmal mit verlockenden Thema "Online Geld verdienen" beschäftigt, verläuft sich sehr schnell in sogenannte "Guru"-Fallen. Ich stelle 28 getestete Methoden vor ...

Online Geld Verdienen ...

ein Thema, welches auf der einen Seite durch viele Möchtegern-Gurus in den letzten Jahren den Ruf "Das ist nur Abzocke" oder "Das ist alles Mumpitz" abbekommen hat. Die andere Seite zeigt, dass es zwar möglich ist, aber man durch Klicken, Umfragen und Gewinnspiele lediglich ein kleines Taschengeld verdienen kann. Der Umsatz geht dabei wieder an größere Firmen.

Mein Name ist Lars Pilawski und ich habe ich mich in den letzten 2 Jahren mit verschiedenen Möglichkeiten außeinander gesetzt, Online Geld zu verdienen. Heute kann ich zurecht sagen: "Ich habe es geschafft und es funktioniert !". Diesen kleinen Beitrag möchte ich jedoch dazu nutzen, um über die Fallen aufzuklären, die einem auf dem Weg zum Erfolg lauern.

28 Methoden, um im Internet Geld zu verdienen

Von Möglichkeiten, wie Bannerwerbung, Texte schreiben und Umfragen hat jeder schon mal irgendwie gehört. Das sind die bekanntesten, aber auf keinen Fall die lukrativsten Methoden, um sich ein zweites Standbein aufzubauen. Interessanterweise, werden sie aber am stärksten beworben? Warum? Weil die Inhaber dieser Plattformen damit wiederrum Geld verdienen, dass du dich für ein paar Taler abrackerst.

Viele weitere Möglichkeiten, wie Youtube-Star werden, sich reich Bloggen, Übersetzer oder Lektor werden, Online-Webdesign, virtuelle Sekretärin, Online Verkauf von Gegenständen, Datenerfassung von zu Hause, Produkttester, Spieletester, Parfümtester,Apartments beschreiben, aus der Ferne Wohnungen vermieten sind inzwischen ebenfalls Varianten, in der digitalen Welt Geld zu verdienen. Wer sich in den verschiedenen Bereichen wohl fühlt, kann durchaus sein neuen Hauptberuf dort finden. Für die meißten, die mit alledem nichts zu tun haben (so wie ich) hört sich allerdings alleine schon der Klang dieser Arbeiten anstrengend an.

Auf der anderen Seite gibt es aber auch einige Methoden, die man strickt vermeiden sollte. Dazu gehören nicht nur die durch Betrugsfirmen in Veruf geratenen Methoden, wie Kugelschreiber zusammen bauen und Einschulungstüten füllen. Sondern auch Risiko-Methoden, wie Online Spiele (Zocken), Trading sowie die Sponsor-Methoden, die auffallend agressiv werben, damit du eine Summe x einzahlst und an den Umsätzen beteiligt wirst, sind hier ganz hoch im Kurs.

2 Lichtblicke im Online Chaos

Es gibt jedoch 2 Methoden, die aus dem ganzen unlukrativen Online-Spektakel heraus ragen und es tatsächlich ermöglichen, Online lukrativ Geld zu verdienen ... und das auch noch automatisch. Bei beiden Varianten heißt es jedoch "Ohne Fleiß keinen Preis."

Affiliate-Marketing

Eine Methode, die auch im deutschen Raum immer beliebter und lukrativer wird. Denn man benötigt weder ein Produkt, noch eine Firma, um selbst mit Affiliate-Marketing Geld zu verdienen. Affiliate bedeutet Empfehlung und hier erklärt sich das Konzept auch selbst: Man bewirbt die Produkte anderer und kassiert dadurch Provisionen ein. Das geht mit verschiedenen Techniken manuell, sodass man nicht mal eine Webseite benötigt. Wenn man diese Empfehlungen allerdings auf eine Webseite integriert, auf die zahlreiche Besucher täglich nach genau diesem Thema suchen, hat man eine sogenannte Affiliate-Nischen-Webseite und empfiehlt täglich automatisch Produkte, die man optimalerweise selbst nutzt und gibt den Besuchern genau das, was sie wollen. Für den Start benötigt man hierzu lediglich ein Partnerprogramm. Und davon gibt's reichlich im deutschen Online-Shopping.

Digitale Produkte

Die zweite noch lukrativere Methode, Online Geld zu verdienen, kann durch den Verkauf digitaler Produkte umgesetzt werden. Das kann ein E-Book mit Wissen sein, welches du geschrieben hast. Es kann ein Videokurs mit Coaching-Inhalten sein, welche besonders im Fitness-Bereich sehr beliebt sind. Es kann aber auch einfach die Nutzung eines Programmes oder die Teilnahme an einem Event sein, welches du selbst erstellt hast und verkaufen willst.

Diese Art, Geld zu verdienen, ist am Anfang ein wenig schwierig zu etablieren, da man erst mal ein digitales Produkt aufbauen muss und dann Verkaufsseite, sowie die Zahlungsabwicklung miteinander verbinden muss. Wenn man jedoch diese Hürde schafft, ist man finanziell so unabhängig, wie nie zu vor und hat sein eigenes kleines Business aufgebaut.

Willst du mehr wissen ?

Wenn ich dich jetzt inspiriert habe und du mehr über das Thema wissen willst, lade ich dich herzlich zu meinem nächsten kostenlosen Webinar ein: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen, in dem du Beispiele und Schritt-für-Schritt-Modelle von mir erfährst, wie du genau diese Methoden umsetzen kannst. Ich zeige dir kostenlos, wie du dein eigenes kleines Online Business nur mit Fleißarbeit aufbauen kannst. Warum mache ich das ? Ein Grund ist auf jeden Fall, dass ich den Ruf des Online Geld verdienens verbessern will, damit die Leute nicht mehr die Nase beim Anblick dieses Themas rümpfen.

Ich wünsche allen Lesern viel Erfolg und verbleibe
Dipl.-Ing. und Win-Win-Marketer Lars Pilawski

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.