Aktuelle Pressemitteilungen

IT/Software/Web 2.0

Mit der neuen PictureChallenge-App bei spannenden Fotowettbewerben mitmachen

PictureChallenge App-Icon

Mit PictureChallenge können begeisterte Smartphone-Fotografen ab sofort ihre sehenswerten Ergebnisse zu verschiedenen Wettbewerben einreichen und damit wertvolle Sach- oder Geldpreise gewinnen.

Wangen, 05.03.2015 - Bilder sind für viele Menschen eine wirksame Form, sich auszudrücken und über verschiedene Kanäle hinweg miteinander zu kommunizieren. Fotoplattformen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Mit Handycams kann heute überall und in immer besserer Qualität fotografiert werden. Auf PictureChallenge können begeisterte (Hobby-)Fotografen ab sofort ihre sehenswerten Ergebnisse zu verschiedenen Wettbewerben einreichen und damit wertvolle Sach- oder Geldpreise gewinnen.

PictureChallenge ist für die ausgerufenen Fotowettbewerbe Mittler und Treuhänder zwischen Unternehmen und Teilnehmern. "Wir stellen sicher, dass der Wettbewerb seriös und transparent abläuft; dass auch wirklich ein Gewinner ermittelt wird und er seinen Preis erhält", erklärt Stefan Balk, Geschäftsführer der PictureChallenge GmbH.

Die Teilnahme an einer PictureChallenge ist denkbar einfach: Wer gern fotografiert und an Fotowettbewerben teilnehmen möchte, kann sich die kostenlose PictureChallenge-App in den App Stores downloaden und direkt in der App als Teilnehmer registrieren. Als Mitglied der Community wird man über die PictureChallenge-App informiert, sobald ein Fotowettbewerb gestartet wurde und kann mit seinen besten Bildern mitmachen. Alle Mitglieder haben die Möglichkeit, sich auszutauschen und Bewertungen und Kommentare zu den eingereichten Fotos abzugeben.

Die PictureChallenge-App für Smartphone und Tablets ist kostenlos in den App Stores erhältlich – für iOS, Android und Windows Phone.

Weiterführende Informationen unter http://www.picturechallenge.de/ und ein Erklär-Video für Teilnehmer auf YouTube unter http://www.youtube.com/watch?v=GdWq77T-1cA

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.